Sony will mit PS3 das Blu-Ray Medium endlich etablieren

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Attrax_Ger, 7. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Attrax_Ger

    Attrax_Ger Byte

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    39
    Also ich bin persöhnlich auch für Blue-Ray, aber da Sony gegen Microsoft antreten muss wird wohl langfristig HD-DVD gewinnen. Schade. Man sieht ja schon wie die UMDs gefloppt sind.
     
  2. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    1.005
    Eigentlich interessiert mich das Ganze wenig, da mir das so wie es jetzt ist, nicht ins Haus kommt (wenn, dann höchstens als Datenspeicher, da wäre dann aber bluray die erste Wahl, wegen der erhöhten mechanischen Festigkeit (zusätzlich Schutzschicht).

    Allerdings muss ich sagen, dass ich durchaus Sony für die grössere Macht halte in Sachen Spielkonsole - das sieht man an der PS2. Man darf nicht vergessen, dass die PSP ein völlig anderes Format ist - eine tragbare Konsole, auf der man die UMD-Filme auf einem Minidisplay mit Miniauflösung ansieht. Davon bin ich auch nicht wahnsinnig begeistert und es wundert miche igentlich nicht, dass das gefloppt hat.
    Die PS3 ist aber ein ganz anderes Kaliber - ich kenne jede Menge Leute, die sich einen DVD-Player sparen, weil sie eh schon eine PS2 zuhause haben (ich kenne - ganz ehrlich - niemanden, der eine X-Box hat, abgesehen von mir selbst). Mit Bluray dürfte das genauso gehen - ist doch edel, wenn man mit der PS3 gleich auch Filme sehen kann.
    Dazu kommt, dass die XB360 eben nicht standardmässig ein HD-DVD-Laufwerk eingebaut hat, da kommt also dann eine zusätzliche Anschaffung hinzu, da überlegt man es sich vielleicht zweimal, ob man sich nicht doch gleich einen richtigen Player holt.
    Abgesehen davon denke ich, wird sich die PS3 (besonders in Japan) wesentlich öfter verkaufen, als die XB360, ich selbst warte auch auf die PS3.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen