Sophos: Die schlimmsten Viren und Würmer 2004

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von SirAlec, 8. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Oooooooooooch, Menno, jetzt waren das soooooooo viele und ich hab wieder keinen Abgekricht................... :heul:
     
  2. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Mach dir nix draus, für mich war auch kein passender Wurm dabei, und bei den Viren gabs auch nicht,s passendes. na ja mal sehen wenn im nächsten Jahr schön böse sind. vieleicht werden wir ja mit einem Virus oder ein Würmchen belohnt.
     
  3. Scdd

    Scdd ROM

    Registriert seit:
    1. November 2001
    Beiträge:
    4
    in unserer Antiviruswall schlagen pro Tag bis zu 3000 auf...gib mir Deine E-Mail und ich geb Dir welche ab... :rolleyes:
     
  4. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Netter Versuch, aber vielleicht ist das der Grund warum ich nix abkreige, ich geh mit meiner E-Mailadresse nich Hausieren und das bleibt auch so. Aber wenn Du die Schädlinge vorher abfangen kannst ist doch auch alles im grünen Bereich.
     
  5. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    SirAlec dann sag mir bitte welche Programme du verwendest um diese abzuwehren!!!
    Ich persönlich habe auch keine!!! nur ein kumpel von mir kennst sich nicht so aus und mit DSL hat man da schnell mal einen!!
     
  6. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Da das grösste Problem immer noch ca. 40 cm vor dem Bildschirm sitzt und sagt: "ich hab gar nichts gemacht !" , ist der beste Schutz immer noch ein offenes Auge und ein ruhiger Klickfinger.
    Des weiteren ist es unablässig das SP2 zu installiert zu haben (ich gehe mal von einem XP-Rechner aus) und alle Updates zu machen und es sollte ein eingeschränktes Benutzerkonto verwendet werden, dann kann sich gar nichts installieren. (warum kapiert das anscheinend keiner)
    Hardwaremässig hatte ich das Glück mir schon sehr früh einen professionellen Router kaufen zu müssen, da es noch keine anderen gab, bei dem ALLE Ports manuell konfiguriert werden müssen und an sonsten standardmässig dicht sind. Im Gegensatz zu den meisten "Home"-Routern. Dann ist eine Hardwarefirewall integriert, auf jedem Rechner eine Softwarefirewall (Zonealarm) und ein Viruswächter -killer (Antivir), der täglich von jedem, auch mehrmals aktualisiert wird. Unbekannte E-mails werden ungeöffnet gelöscht und damit das Sinn macht ist im Outlook das automatische Vorschaufenster abgeschaltet.
    Aber auch das alles hilft nicht, wenn man zum 100.000sten Male glaubt das der E-Mailanhang des ausländischen, unbekannten Absenders wirklich Britney nackt ist.
     
  7. zeusomator

    zeusomator Kbyte

    Registriert seit:
    28. Juli 2002
    Beiträge:
    374
    Das mit dem Router ist sicher ein Vorteil aber Windows XP stimmt und ich bin zurzeit nicht noch unentschlossen ob ich SP2 wirklich installieren soll weil hatte auf anderen Rechneren nur PRobleme damit und das Sicherheitscenter ist auch ziemlich nervend!! vorallem wenn ich es deaktievere und dann jedesmal die INFO bekomme mein System ist nicht sicher!! *g* hattest du noch nie Probleme mit SP2 oder soll ich es wirklich mal installieren!
     
  8. Cliff_2

    Cliff_2 Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    56
    Sorry, aber das mit dem Abstellen der Popup Fenster (auch das des abgeschalteten Sicherheitscenters) ist doch nun wirklich ein uralter Hut.
    Ich habe inzwischen bestimmt auf 12-15 Rechnern das SP2 installiert und auf KEINEM gab es irgendein Problem. Soll jetzt keine Angeberei sein. Nur, wenn am (Original-)XP nicht herumgefuscht wurde, vor dem Aufspielen des SP2 alle Antispy Einstellungen für das Aufspielen eben zurück gestellt werden, dann läuft es. <<Punkt.
    Danach Antispy in der neuesten Version vernünftig einstellen und alles ist tutti. :)
     
  9. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    @zeusonator

    Ich kann mich SirAlec und Cliff_2 nur anschliessen und ihnen zu 100% zustimmen. ich kann dir nur dringend ans Herz legen Instaliere unbedingt das Service Pack2. Ich hab es auf allen 3 Rechnern die bei mir zu Hause Werkeln installiert und habe keinerlei Probleme damit weder mit Älterer und neuerer Software noch mit Älterer und Neuerrer Hardware. Absolut Top
     
  10. großer dummer

    großer dummer Byte

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    59
    Ich kann mich da nur meinen vorpostern anschließen!! ein wenig vorsicht sollte man schon walten lassen! Und nur weil SP2 von den lieben onkel Bill auch nicht so ganz das wahre ist, bessser als nix oder?? Also Finger weg von cracksites (ohne entsprechende Absicherung) und irgendwelchen mysteriösen Seiten im Netz!! Wer den outlook(lock) nutzt ist meistens selber schuld!! Zu guter letzt es gibt massenweise sehr gute programme auch als freeware ganz legal! damit ist mir leider noch nicht ein wurm untergekommen und es wird wohl auch so bleiben... Also gebührt mein dank an die vielen unermüdlichen Programmierer, die das freiwillig und umsonst machen!! Macht weiter so... :bet:
     
  11. SirAlec

    SirAlec Kbyte

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    268
    Muss ich auch allen zustimmen, habe SP2 auf allen unseren Rechnern (5) und es läuft auf allen ganz ohne Probleme !
    Auf alten, zugmüllten und ungepflegten System mag es ganz vielleicht zu Problemen kommen, ich selbst hab nicht mal Probleme mit den Programmen die laut MS welche machen können.
    Wenn ein Viruskiller und eine Softwarefirewall installiert ist und ma sich sicher ist was man da tut, dann kann man den Sicherheitscenterdienst auch komplett abschalten, dann nervt nix mehr.
    Das Optimum ist sich eine Cd zu erstellen, in der schon das SP2 integriert ist, dann ist alles sauber installiert und man braucht nix estra nachzuinstallieren.
    Bestes Prg dafür gibts bei winfuture.de (meine Meinung, getestet und für gut befunden) den XP-Isobuilder, hat ein User dort selbstverbrochen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen