Sophos: Spams könnten wie Dinosaurier aussterben

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von P.A.C.O., 23. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    90 % der spams sind wie fast alles andere auch auf das sexualleben des mannes ausgerichtet...

    Zitat der Ä:

    Wenn alle Männer Mädchen wärn, dann wärs viel schöner hier...

    ...wenn alle Männer Mädchen wärn - ich mein natürlich alle ausser mir........


    oder so
     
  2. cordman

    cordman ROM

    genau, wenn Maenner nicht nur mit dem 11. Finger denken wuerden, dann haetten wir den Muell nicht !!!
     
  3. andee

    andee Byte

    Also, da ist nichts von "vollständiger Liste" zu sehen auf der Sophos-Seite, lediglich die Top-25.

    Oder habe ich da was übersehen? ;)
     
  4. knob-creek

    knob-creek Byte

    Da es für den Erfolg von Spam völlig ausreicht, wenn weniger als jeder Tausendste reagiert, werden auch bessere Spamfilter das Problem nicht lösen.

    Leider gibt es bei weitem zu viele DAUs, für die Sicherheit und Ethik des Internets nur ein Achselzucken wert sind.
     
  5. star-speck

    star-speck Byte

    Also die Überschrift dieses Artikels ist ja mal wieder total irreführend.
    Das klingt ja so als würde sich das Spam Problem bald erledigen, man will natürlich wissen warum und ist dann enttäuscht.

    Aus diesem Grund habe ich mein PC-Welt Abo auch gekündigt.

    Wurde einmal mehr von der PCWelt enttäuscht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen