Sortieren mit Excel

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Rafael61715, 23. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rafael61715

    Rafael61715 Byte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    14
    Hallo,

    ich hebe eine Liste mit Geburtstagen erstellt. Ich möchte nun die Daten nach dem Geburtstag sortieren und zwar nach Monaten und Tagen (also: 15.01.67; 16.01.79; 01.02.39; usw.). Mit der Sortierungsfunktion unter Daten sortiert Excel nur nach Geburtsdatum. Wer kann mir diesbezüglich helfen? Gibt es hierzu eine Formel oder vielleicht ein Makro oder ist es nur eine Sache der Einstellungen?

    Für die Mühe bedanke ich mich bereits im voraus.
     
  2. 1995

    1995 Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    128
    Du hast natürlich recht.
    Das kommt davon, wenn man eine Aufgabe nicht richtig liest. Ich hatte geglaubt, es sollte nach dem Alter sortiert werden. (Dafür hätte man allerdings die Spalte auch direkt sortieren können)

    mfg Fritz Weinel
     
  3. Geertakw

    Geertakw Kbyte

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    418
    Tjä

    Bevor ich meine Lösung posten wollte, hab ich das mal
    ( wider besseres Wissen ) getestet: so gehts nicht.

    So geht\'s:

    in die Spalte B ( später vielleicht ausgeblendet ):
    =TEXT(MONAT(A1);"## 00")&TEXT(TAG(A1);"## 00")
    Mit Spalte B sortieren

    Geburtstage werden so jahresunabhängig fürs Jahr sortiert.

    Es gibt wahrscheinlich noch andere Ansätze - eine Lösung
    für ein Problems das sich mir nicht stellt genügt mir aber. ;-)

    Gruss Geert
     
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Mit Sortieren klappe es bei mir, wenn ich in A Name/Vorname eintrage, in B das GB-Datum eintrage. Es wird dann Absteigend oder Aufsteigend sortiert ...
     
  5. 1995

    1995 Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2000
    Beiträge:
    128
    Die Spalte (A) mit den Geburtstagen als Datum (TT:MM:JJ) formatieren.
    Daneben ein Spalte (B) als Zahlen formatieren.
    In B die Formel "=A" einsetzen (also in B1 steht =A1, usw.)
    Die Spalte B ausblenden.
    Trotzdem kann nach der Spalte B sortiert werden.

    mfg Fritz Weinel
     
  6. Gamma Ray

    Gamma Ray Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    140
    Hallo, wenn es einfach gehen soll, dann mach zwei Spalten. Wenn du in die erste was reinschreibst dann so: 15.01.2003 - In die zweite Spalte schreibst du nur das Jahr, z.B.: 1968
    Und jetzt kommt der Trick! Die erste Spalte muss als Datum formatiert werden und das Anzeige-Format sieht so aus: "15. Jan" - du darfst aber immer nur das gleiche Jahr in diese Spalte schreiben - also z.B. immer "2003" !! Dadurch werden die Einträge gleichrangig behandelt. Aus der zweiten Spalte ist ja das richtige Geburtsjahr oder ein Jahrestag ersichtlich. Klingt komisch - ist aber so !! Viel Glück. Cu
     
  7. Scrappie

    Scrappie Byte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    22
    nen Trick gibt, aber notfalls kannst Du ja einfach ne Spalte dazwischenschieben, so daß Du in der 1. Spalte nur Tag und Monat hast, und in der 2. das Jahr.
    Wenn Du dann noch mit rechts- und linksbündig arbeitest, sieht\'s beim Ausdruck auch wie ein "Einzeller" aus.
    Gruß

    Sabine
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen