Sound 5.1 von TV?

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von yosh, 17. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. yosh

    yosh Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    32
    Hallo,

    ich habe da mal eine Frage an die die sich damit auskennen.
    Ich habe ein 5.1 Sound System und will dieses an PC anschliessen.
    Nun wollte ich folgendes tun:
    --- Entweder TV-Karte kaufen und fernseher an PC anschliessen. Dazu meine Frage: beim Sound ist doch hier kein Prob (bzgl. 5.1) oder ? Einfach Antennenkabel vom Fernseher an PC und 5.1 Sound wird übertragen mit Bild. Vorsichtshalber fragen bevor ich geld für tvkarte ausgebe
    --- Oder über den PC will ich ja eigentlich nur den Sound abspielen. Kann man nur den Sound vom Fernseher wie ein Mikrofon an den PC anschliessen. Werden so 6 Kanäle übertragen? oder wie kann man so etwas machen?

    gruss Yosh
     
  2. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    742
    --- Es kommt darauf an, dass die TV-Karte das Surround Signal verarbeiten kann. Wenn nicht, dann musst Du Dich auch mit nem 5.1 System mit Stereo begnügen...
    --- Wenn der Fernseher nen Digitalen Ausgang und Deine Soundkarte nen Digitalen Eingang hat, dann geht das...
     
  3. yosh

    yosh Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    32
    aha ... dann weiss ich ja jetzt bescheid. Eine Frage habe ich da noch. Wie sieht denn ein digitaler Ausgang aus? Wahrscheinlich hat mein fernseher keinen deshalb würde ich gerne wissen wie so einer aussieht.
     
  4. Edition

    Edition Byte

    Registriert seit:
    17. August 2005
    Beiträge:
    22
    Hi,
    digitale Ein-und Ausgänge können die unterschiedlichsten Formen haben.Früher war "optisch" am verbreitesten, mein Digitaler Sat-Empfänger und meine HiFi-Anlage hat sowas z.B. http://www.atmarkit.co.jp/fpc/cableconnecter/sound_game/spdif_opt_protect_cover_l.jpg
    (wo der Propfen daneben liegt)
    ...
    Dann gibt es noch die Koaxial-Variante
    http://www.tadara.com.au/images/ga-cb-spdif.jpg
    (links zu sehen, einfache Chinchbuchse)
    Die Chinchbuchsen werden aber auch für analogen Ton (dann 2 für Links&Rechts) sowie für Videosignalübertragung verwendet. Am besten die Handbücher konsultieren. Der Fachbegriff ist "SPDIF".
    Es gibt aber auch die Variante, dass es einfach über einen Klinkenstecker geleitet wird.
    Also rein vom "anschauen" der Anschlüsse wird man kaum eine verbindliche Aussage treffen können.

    Das mit dem 5.1-Ton ist so eine Sache, es klang so als hättest Du einen Kabelanschluss. Das macht die Sache schwerer da analog kein 5.1-Ton übertragen wird. Das höchste der Gefühle ist Dolby Surround. (2 Tonkanäle sind so umcodiert dass die hinteren Lautsprecher angesprochen werden können)
    Das ist qualitativ aber bei weitem kein 5.1.
    Solltest Du ein glücklicher Besitzer einer Sat-Schüssel sein (oder Kabel Digital, DVB-T) dann kannst Du das Signal unter Umständen vom Receiver abgreifen oder Dir eine entsprechende PC-Hardware kaufen und das ditigale Signal 1:1 abgreifen (und auch aufzeichnen :-) )
    Normale analoge TV-Karten leiten das Audiosignal nur an die Soundkarte weiter und wenn dieses Signal DolbySurround-codiert ist kann Deine Anlage (solang die Treiber es mitmachen) das auch darstellen.
    Auf manchen Karten steht extra Surroundfähig drauf, aber 100%ig verbindlich ist das auch nicht. Das hängt dann mehr an den Soundfiltern und -Treibern.

    Dann ist es auch noch wichtig, ob Dein 5.1-System einen integrierten Dolby Digital/Pro Logic-Decoder hat oder ob der PC diese Aufgabe übernehmen soll und du nur -einfach gesprochen- 6 einzelne Boxen an den PC anschliesst.

    ----------
    Um es ganz einfach zu machen ... solltest Du nur den Fernsehton am PC haben wollen *und auf 5.1 verzichten können* dann schliess einfach ein Kabel (2x 3,5er Klinke) an den Kopfhörerausgang vom Fernseher an den Line-In an Deinem PC an. Vielleicht hast Du ja Glück und Deine Soundtreiber decodieren das Signal auf alle Boxen.... Aber es ist nur *Stereo* (bestenfalls Dolby Surround/Pro Logic).
    (Alternativ, falls kein Kopfhörer vorhanden, kannst Du über einen SCART-Adapter das Signal abgreifen, dann aber am Videorecorder, manche Fernseher leiten zwar das TV-Signal über den SCART weiter, aber darauf kann man sich nicht verlassen)


    Hoffe, alle eventuellen Klarheiten beseitigt zu haben :-)
     
  5. yosh

    yosh Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    32
    Hi Edition .. hier auch nochmal thx für die ausführliche Antwort.

    gruss Yosh
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen