1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sound Onboard VIA AC 97 mic spinnt

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von nordlicht3, 12. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    tach allerseits,
    Das Problem gibt es erst seit ich ne TV karte (Pinnacle pctv habe), was aber wohl eher daran liegt, dass ich den Mikrofoneingang vorher noch nie genutzt habe, denke ich (wenn ich, ich lasse mich gerne eines besseren belehren!). Immer wenn ich ne anwendung starte, die auf den Mikrofoneingang, an dem im übrigen die Pinnacle-karte angeschlossen ist, zugreift, wird er Klang unheimlich laut dröhnend und übersteuert. Wenn ich in der lautstärkeregelung bei dem Regler fürs Mikrofon auf "erweitert" klicke, erscheint im Fenster son Feld "+20db boost" mit häckchen. Mache ich das häckchen weg, ist das problem behoben, aber nur bis ich z. B. Netmeeting oder das TV-Kartenprogramm das nächste Mal starte. Wie kann ich dauerhaft verhindern, dass dieser boost eingestellt wird, und wo kommt das über haupt her?
    danke
    j.
     
  2. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Die Fernsehkarte darfst du nicht an den Mikrofoneingang klemmen,dann überschlägt sich der ton und verzerrt,sie gehört an den line Eingang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen