Sound unter WinXP

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MiG41, 11. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MiG41

    MiG41 Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2000
    Beiträge:
    20
    Hallo folgendes Problem,:
    Sobald ich irgend einen Sound, sei es Musik, Video oder Sprache auf meinen PC wiedergeben will, hakt dieser. Z.B. beim Spielen eines MP3 Titels, egal ob von CD oder von Festplatte, stolpert dieser meist gleich beim Anfang und dann in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen bei der weiteren Wiedergabe. Egal ob Window Media Player oder der Player von der Soundkarte, verstolpert sich der Ton. Es hört sich so an als ob irgend ein speicherintensives Programm im Hintergrund dem jeweligen Player Resourcen klaut, was mir schon passiert ist wenn ich Musik höre und dabei gleichzeitig viele E-Mails auf einmal über mein Postfach reinkommen.
    Leider kann ich auch nicht nachvollziehen ob die Installation irgendeines Programms daran schuld ist.
    Habe schon einige Sachen probiert: IRQ Konflikte überprüft, neuste Soundtreiber installiert, Update der jeweiligen Media Player.
    Ein wenig habe ich meinen Maustreiber in Verdacht, aber auch den hab ich mittlerweile auf dem neusten Stand, ohne den erhofften Erfolg. möglicherweise habe ich mir beim "Tuning" mit TweakXP etwas verstellt, kann es aber nicht nachvollziehen.
    Mein PC ist ein 1,33 MHz Athlon, 512MB SD- Ram, 2x 40GB HD, Geforce2 Grafik, Gamesurround Muse 5.1 Soundkarte.
    Wer hat einen Tipp für mich?
     
  2. MiG41

    MiG41 Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2000
    Beiträge:
    20
    Also, Erfolg auf der ganzen Linie viel Dank nochmal. Es war der Promise - Treiber, die Einstellung im BIOS habe ich gelassen, hatte ja vorher auch funktioniert. Habe wieder den "alten" Treiber von Promise genommen und es läuft. Super danke nochmal
     
  3. MiG41

    MiG41 Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2000
    Beiträge:
    20
    hm interessant, werde ich auf jeden Fall probieren, stimmt ich habe vor nicht allzulanger Zeit den Promisetreiber akrualisiert, wäre ein Versuch wert, danke erstmal. Melde mich wenns geklappt hat, oder auch wenn nicht.
     
  4. MiG41

    MiG41 Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2000
    Beiträge:
    20
    Chipsatz ist VIA KT133, Ide Controller ist onboard ATA100 von Promise, die Option hab ich noch nicht probiert, kann es mir aber nicht vorstellen das es was bringt, da der Sound schonmal gut funktioniert hat, mit allen Einstellungen. Werde es aber auf jeden Fall probieren
     
  5. MiG41

    MiG41 Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2000
    Beiträge:
    20
    Hallo und danke ersteinmal für die Antwort.
    Ich schau gern noch einmal nach, aber ich bin mir fast sicher den Treiber vom Chiphersteller schon drauf zu haben, denn im Gerätemanager zeigt sich die Karte nicht mehr als Gamesurround Muse 5.1, sondern als CMI8738/C3DX PCI Audio Device, Treiberversion ist übrigens 5.12.1.643 vom 27.11.2002.
    Habe noch etwas herausgefunden. ich hab mal den Taskmanager aufgerufen und dann irgendeinen Song abgespielt. Bei"normalen" Klang lag die CPU - Auslastung bei 6- 10%, immer wenn so ein Verstolperer kam, stieg sie kurz bis 30 - 34% und je länger das Lied spielte umso weniger wurden die Verstolperer. Sieht so aus als ob es Schwierigkeiten beim Nachladen der Daten gibt. Allerdings habe ich auch bei diesem Vorgang mal nebenbei in der Registry nach Programmen gesucht die vielleicht noch im Hintergrund gestartet werden. Dabei ging die CPU - Belastung, speziell beim Suchen oftmals bis 100%, was aber das Abspielen des Songs in keinster Weise beeinträchtigt hat.
    Verwunderlich ist auch das nicht jedes Lied in etwa die gleiche Menge an Aussetzern liefert, da allerdings auch anderen Soundausgaben von diesen betroffen sind, kann es ja eigentlich nicht an den MP3 files liegen.
    Ok, aber den Unterschied mit den von Dir genannten vxd oder WDM Treiber kannte ich noch nicht und werde das auf jeden Fall probieren. ewenn auch das nicht hilft, muss ich entweder mal den Rechner mit der systemwiederherstellung zurücksetzen oder Windoor neu installieren, denn es lief ja mal alles sauber, trotzdem Danke nochmals.
     
  6. Green.Syncry

    Green.Syncry Guest

    Die Gamesurround Karte ist von Hercules, nicht wahr?
    Hast du den Hercules Treiber drauf? Dann versuchs mal mit dem vom Chip-Hersteller!
    Ich hatte auch ein Hercules Karte mit 4.1, wo das half.
    Und zwar gibt es vxd und wdm Treiber. Die WDM gingen bei mir besser.

    Hier ist die Firma:
    http://www.cmedia.com.tw/e_download_01.htm
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen