sound unter xp (nix hilft, kein sound)

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von moe182, 21. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. moe182

    moe182 Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    85
    hi.
    unter xp funktionierte mein onboardsound nicht, xp sagte treiber sei intalliert, aber nicht gestartet. weder das verweden anderer treiber, noch sonst irgendwas half. auch unter dienste konnte ich den treiber nicht manuell starten...
    hab mir jetzt nen sb128pci gekauft, doch es besteht weiterhin das gleiche problem: auch wenn im gerätemanager der onboardchip deaktiviert ist, wird unter medienwiedergabe "keine geräte" angezeigt.
    ausserdem sind beide soundkarten im eigenschaftsmenü komisch verknüpft, d.h. wenn ich "audiowiedergabe auf diesem gerät verwenden" aktiviere/deaktiviere, wird dies immer für beide gerät getan.
    ich glaub zwar nicht, dass es daran liegt, aber ich finde im awardbios keine möglichkeit den onboardchip zu deaktivieren...
    vielen dank für die hilfe im voraus...
    moe
     
  2. moe182

    moe182 Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    85
    habs übrigens mitlerweile geschafft, den onboardsound zu killen (jumper aufm board), aber die soundkarte funktioniert trotzdem nicht...
    problem besteht weiterhin darin, dass xp sagt der treiber sei zwar installiert, aber nicht gestartet !?!
    wenn bis heute abend 23.00 keine neuen ideen von euch kommen, wird die platte formatiert und mein geliebtes win98 komm wieder drauf!!!!!!
    moe
     
  3. moe182

    moe182 Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    85
    board ist asus-a7v333. biosversion ist schon aktualisiert, ich glaug ich bin nur zu bwie kann ich die codecs denn de- und neuinstallieren? ich hab teilweise versucht sie einzeln von hand zu löschen. ausserdem hat normalerweise einen microsoft und einen anderen audiocodec-eintrag, ich hab drei.löde den eintrag zu finden...
    danke für die hilfe...
     
  4. stella-k

    stella-k Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    291
    Nein, die Codecs brauchst Du, die sind dafür da, die Audio-Signale zu decodieren/codieren.
     
  5. moe182

    moe182 Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    85
    noch was:
    wie krieg ich die "audiocodecs" weg? mitlerweile sind vier einträge davon im gerätemanager? kanns daran liegen?
    moe
     
  6. moe182

    moe182 Byte

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    85
    hab noch was vergessen:
    der mixer, weder der von winxp, noch der von creative (aber ich glaub, der setzt sich sowieso nur darauf) werden geladen, auch nicht manuell...
    brauche dringend hilfe, heute abend brauch ich sound...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen