Sound zu langsam!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von CSN, 22. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. CSN

    CSN ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1
    Wenn ich eine Musik CD in mein DVD Laufwerk lege, wird diese dort zu langsam abgespielt.
    Ton klingt wie beim Plattenspieler bei falscher Geschwindigkeit!
    Kann mir jemand helfen?
     
  2. xXDarioXx

    xXDarioXx Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    182
    okay Laufwerk ist Laufwerk und wenn die Drehzahl
    steuerbar ist, kannst natürlich mit entsprechender
    Software alles machen. Aber man brauch halt einen
    Codec, und ich glaub kaum das für Mischfrequenzen
    die richtigen Codecs an Board sind.

    :-)

    Gruß Dario
     
  3. xXDarioXx

    xXDarioXx Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    182
    Weißt Du egal ob DVD Player Oder DVD Laufwerk,
    egal ob es ein CD Laufwerk oder ein Brenner ist,
    CD\'s werden immer mit 44Khz 16Bit abgespielt.
    Also muß ein falsches Format vorliegen.
    Damit hat also Dutzi nicht unrecht wenn er der
    Meinung ist, daß ein falsches Format vorliegt.
    Egal ob diese nun mit Roxio oder mit sonstwas
    verändert wurden :-)

    Gruß Dario
     
  4. xXDarioXx

    xXDarioXx Kbyte

    Registriert seit:
    13. November 2002
    Beiträge:
    182
    Sorry, also ich finde die mutmaßung garnicht übel.
    Auf jeden Fall kann ein DVD Player eine CD nicht
    zu langsam abspielen, also muß die dementsprechende
    Datei falsch decodiert worden sein.

    Ansonsten mach einfach mal einen besseren Vorschlag
    als nur andere zu deskreditieren.

    Gruß Dario
     
  5. Dutzi

    Dutzi Byte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    72
    Vermutlich eine wav-Datei auf CD gebrannt?
    Die Wav-Datei muß auf der Platte (HD) als 44,1 khz 16Bit Stereo gespeichert sein. Wahrscheinlich hast Du bei der Aufnahme die Einstellung 48khz 16B Stereo benutzt. Dann spielt die CD im Player zu langsam.
    Also bei Überspielung in den PC immer die Option Aufnahmeformat beachten.
    Gruß Dutzi
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    <<und wenn die Drehzahl steuerbar ist>>

    lol - wer sagt den etwas davon! Ausserdem, das ändern der Drehzahl des Laufwerkes ändert auch nicht die Abspielgeschwindigkeit einer Audio CD (am PC) - wenn es schneller läuft wird gepuffert, wenn es langsamer läuft stockt die Musik beim abspielen!

    <<aber man brauch halt einen Codec,>>

    Zum abspielen eines Tracks mit veränderter Geschwindigkeit?
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    <<egal ob DVD Player Oder DVD Laufwerk, >>

    Falsch, ein DVD Laufwerk spielt alles ab! Auch Audiodateien mit anderem Format nur ist das dann keine Audio CD und ein CD Player wird diese CD auch nicht abspielen - nicht langsamer und auch nicht schneller!

    <<CD\'s werden immer mit 44Khz 16Bit abgespielt.>>

    Das ist gar nicht so falsch, CD Player spielen aber nur dieses Format ab! Deshalb brennen die Brennprogramme auch nur Audios in diesem Format auf eine Audio CD!

    Das Ändern des "Formates" ändert nur die Qualität und den benötigten Speicherplatz-nicht die Geschwindigkeit des Tracks!

    @CSN

    Mit welchem Player spielst du die Audio CD ab? Der neue Media Player 9 hat z.b. eine Funktion zum drosseln und beschleunigen der Abspielgeschwindigkeit! Auch Sonique hat eine ähnliche Funktion!

    MFG
    [Diese Nachricht wurde von whisky am 26.12.2002 | 18:35 geändert.]
     
  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ich weiß den Grund nicht - ich weiß nur was es ganz bestimmt nicht ist!

    Wenn du mit einem Brennprogramm eine Musikcd brennst wird sie im richtigen Format gebrannt!

    Auch wenn auf der HD die Datei mit 48 khz 16Bit Stereo gespeichert ist hat das nichts mit der Geschwindigkeit zu tun!Ausserdem ist es kein DVD Player sondern sein DVD Laufwerk!

    Ich denke er hat sich mit den Filtern von Roxios Winoncd gespielt und damit hat er die Geschwindigkeit gedrosselt!
    [Diese Nachricht wurde von whisky am 26.12.2002 | 15:07 geändert.]
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Also das ist ja der größte Blödsinn den ich bis jetzt in diesem Forum gelesen habe!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen