1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

SoundBlaster 128 PCI und Netmeeting

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Kazooie, 16. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kazooie

    Kazooie ROM

    Hallo allerseits,

    ich habe ein Audio-/Echoproblem unter Win98, NM 3.01 und Headset.
    Während die Webcam prima arbeitet ist an Verständigung nicht zu denken. Ich werde von meinen eigenen Echo erschlagen und nebenbei ist furchtbares Getöse im Kopfhörer.

    Die SB128 arbeitet sonst in allen Bereichen gut (auch bei Wave-Aufnahmen), aber NM kriege ich einfach nicht hin. Ich habe alles versucht und verstellt - ohne Erfog.
    Per Mail bekam ich von Creative den Hinweis, daß ich das Mikro als Aufnahmegerät anschalten und als Wiedergabegerät ausschalten sollte. Da ist nun mein Problem: in der Spalte "Aufnahme" habe ich das Mikro angeschaltet. Wo ist aber der Schalter für das Abschalten der Wiedergabe? Die Spalte "Stimme" ganz rechts kann es doch wohl nicht sein.

    Und sollen sonst alle Schalter von "Aufnahme" und "Stimme" an oder aus gesetzt werden?

    Die SB128 ist so verbreitet, daß schon auf Euren reichen Erfahrungsschatz hoffe.

    Grüße
    Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen