Soundblaster 5.1 Live macht wieder mal Zicken

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Gladiator66, 29. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gladiator66

    Gladiator66 Kbyte

    Registriert seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    416
    Hi

    Klar, wie könnte es auch anders sein, meine Creative Soundblaster 5.1 macht wieder mal Zicken. Creative ist doch der grösste Schrott, *grumml*.

    Nun zum Topic:

    Ich habe wie immer mit meinem 5,1 System (auch Creative) Musik gehört (gestern). Dann wollte ich das heute auch wieder tun. Nur: Das einzige was aus den Lautsprechern kam, waren irgendwelche Geräusche, Gebrumme, einfach so wie es tönt wenn irgend ne Störung drin ist. Hab dann einen Kopfhörer angeschlossen, selbe Problem. Kurzer blick in die Systemsteuerung, alle Treiber korrekt installiert, keine Probleme. PC runtergefahren, Soundkarte in nen anderen PCI steckplatz getan, wieder hochgefahren. Und nun kommt gar kein Sound mehr. Treiber immer noch korrekt installiert!

    Über den Onboard Sound funzt der Sound.

    Was soll ich machen? Die Karte in die Tonne schmeisse, und mal etwas gescheites kaufen? zb. Terratec!!
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    hallo,
    installiere mal die treiber neu. wenn es daran nicht liegt dann könnte deine karte das zeitliche gesegnet haben. mir passiert mit einer soundblaster 128

    dies kann auf eine auf die andere minuten passieren.

    creativ karten sind nach meiner meinung kein schrott.
    wenn meine 5.1 soundblaster (hatt schon etliche jahre auf den buckel und läuft immer noch) den geist aufgibt werde ich mir auf jeden falle wieder eine creative kaufen.

    ob nun terratec besser ist als creative, lasse ich mal dahingestellt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen