1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Soundblaster IRQ ändern

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von sAcKrAttE 2ooo, 22. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Nabend Leute, ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen, mich juckts schon so in den Finger mal wieder Monkey Island 1 zu zocken.
    Es gibt nur ein Problem : mir geht der Sound ab.
    Mit dem Kompitabilitätsmodus hab ich MI1 immerhin schon zum Laufen gebracht, nur leider is Game so alt das es einen IRQ < 7 nicht erkennt und ich finde diese Einstellung im Gerätemanager einfach nicht an. Im guten alten Win9x waren solche Optionen leicht zu finden aber im hypermodernen XP is ja alles versteckt.
    Bitte um eure Hilfe
    mfg sAcKrAttE 2ooo
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Sofern du eine ACPI-Installation ausgeführt hast, hast du KEINE Chance hier irgendwas zu ändern! Weder im Bios noch in XP!

    Das einfachste wird wohl sein, du erstellst dir eine Richtige DOS Umgebung! Dann kannst du der Karte im Bios den gewünschten IRQ zuweisen - und du solltest nicht vergessen die "Plug and Play OS installed" Option auf DISABLED zu setzen. WinXP igrnoriert natürlich auch diese Bios-Einstellungen sodas sich in deiner XP-Installation nichts ändert!

    J2x
     
  3. uforner

    uforner Kbyte

    Hallo,
    ich hab mir das Tool auch runtergeladen. Bei mir funktioniert aber garnichts. Kein Sound und einige Spiele starten auch garnicht. Muss man da noch was "ungeschriebenes" beachten?

    Ciao
    Uwe
     
  4. Alegria

    Alegria Kbyte

    Probier mal die alternative für Sound in DOS-Boxen aus, findest Du hier:

    http://www.ece.mcgill.ca/~vromas/vdmsound/

    Damit habe ich Indy Fate of Atlantis und Day of the Tentacle mit Soundunterstützung gespielt. Mit der XP Emulation hab ich mich garnicht erst rumgeärgert und mit den IRQs wirst Du unter XP nichts anfangen können. DOS-Programme bekommen unter NT/2000/XP keinen direkten Hardwarezugriff, jede Soundemulation in einer DOS-Box ist völlig virtuell. VDMSound macht es noch am besten und völlig unabhängig von der verwendeten Soundkarte und deren tatsächlichen Ressourcen.

    Viel Erfolg,

    Sascha

    P.S.: Zur Abwechslung mal jemand, der die alten Adventures auch noch mal spielt und nicht nur CS,Q3 und UT.
     
  5. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    XP Pro, was ich für ne Karte habe is doch egal oder ? Die Art wie ich zu den Optionen für die hardware komm is doch immer gleich !
    Aber es is ne SBLive! 1024
     
  6. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Was hast du denn für ne} Soundkarte? Hast du XP Pro oder Home?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen