SoundBlaster Live 5.1 Problem

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von DCM Beats, 23. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    hi,
    neulich hatte ich einen ziemlich heftigen system-crash, grafikkarte, maus und soundkarte waren völlig weg. bis auf das soundkarten problem konnte ich alles beheben.

    und zwar hab ich die SB Live 5.1 soundkarte (bei deaktivierter OnBoard-Karte), habe Treiber installiert (mehrmals), sowohl die mitgelieferten, als auch die neusten aus'm Netz. im system-manager wird alles optimal angezeigt, soundkarte, joystick-port usw. alles ohne fehlermeldung und ohne konflikte.
    bei anwendungen kommt jetzt entweder gar kein sound, oder es wird direkt eine fehlermeldung wegen sound-treiber-problemen angezeigt.
    was mir auffällt ist, dass in der taskleiste neben der uhr nicht das kleine lautsprecher symbol angezeigt wird, wie das früher immer war.
    wenn ich die soundkarte ausbaue und die OnBoard-karte aktiviere, habe ich genau das selbe problem. es wird alles optimal angezeigt, aber es kommt kein lautsprecher symbol und auch kein sound. ebenso wenn ich einen anderen PCI-slot ausprobiere.
    schätze das problem liegt mal wieder bei windows ...

    ich hoffe, ihr habt eine idee, danke im vorraus !

    mein system: Win98 SE AMD Athlon 1,2Ghz 512MB SDRam usw.

    MfG DCM :rolleyes:
     
  2. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Wie schon gesagt, bei meinem Kumpel hat sich das bis aufs Board gezogen(immer den Leiterbahnen nach) Board funktionierte ab noch, bis natürlich auf den PCI Steckplatz ;) .


    MfG
    earth
     
  3. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    allerdings ist es ja so, dass die onboard soundkarte auch nicht funktioniert. wenn was kaputt ist, dann irgendwas aufm motherboard was für den sound zuständig ist. aber ich hoffe auf einen software fehler !
     
  4. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Du kannst ja mal einen Blick vorher auf die Karte werfen, ob da ihrgendwas leicht braun ist. Bei einem Kumpel von mir hatte sich die TV-Karte verabschiedet und hinterließ braune Verfärbungen durch Hitze.


    MfG
    earth
     
  5. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    ich hoffe nur, dass sich nach neuinstallation und allem pi-pa-po nicht herausstellt, dass das mit der soundkarte alles nur ein hardware problem war und gar nicht an windows liegt !!!
     
  6. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Auch eine gute Idee, frißt aber Leistung ohne Ende :heul: .
    Mit Win98 hatte ich selten was zu tun, damals hatte ich NT 4.0. Da konnte man sich schon an die Größe der Servicepacks gewöhnen :D , leider wars da mit Spielen vorbei, umgestiegen bin ich, weil keine USB Unterstützung.


    MfG
    earth
     
  7. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    ja, ich werd wohl eh auf XP pro umsteigen ...
    so ein fuck !
    naja ...
     
  8. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Kein Wunder ist ja auch Win98 ;) . Aber mal ehrlich, in der Zeit die du da rumprobierst, hätte man doch auch Win2000 installieren können. Dein System gibt das doch her. Win98 ist nun mal ein Kartenhaus das wenn du ein Karte wegnimmst alles zusammefällt. Mir würde noch die Registry einfallen, einfach mal mit einem Regcleaner drübergehen.



    MfG
    earth
     
  9. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    in der systemsteuerung gibts bei mir keine rubrik "audio&sounds" ...
    da gibts nur "akkustische signale" oder eben "system" und dann -> geräte manager !
     
  10. Patchman

    Patchman Byte

    Registriert seit:
    15. Februar 2003
    Beiträge:
    62
    schonmal unter systemsteuerung/ sounds+audiogeräte nachgeschaut ob überall das häckchen weg ist??

    zu finden unter erweitert
     
  11. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    hi,
    also hab alles gemacht: im abgesichertem modus alles was mit der soundkarte zu tun hat, entfernt, dann im normalen modus wieer hochgefahren. dann hat er alle treiber wieder installiert (komischerweise musste ich dazu gar keine CD einlegen, die lagen wohl alle noch auf der festplatte.) und neugestartet.
    ergebnis: nix, kein lautsprecher symbol, kein sound ...

    ? ? ?

    gruss Jonathan :confused:
     
  12. mici46

    mici46 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    174
    du sollst nur die Einträge die direkt der Soundkarte gehören entfernen.
    Im Abgesicherten Modus werden auch Treiberleichen angezeigt!
     
  13. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    @mici !
    sorry, ich kapiers jetzt nicht ganz. darf ich jetzt z.b. die einträge die "micorsoft" oder "kernel" heissen löschen, oder nicht ? (nicht, dass ich da irgendwas ganz betriebssystem-internes zerstöre !)
    oder könnte es schon helfen, nur die einträge die sich direkt auf die soundkarte beziehen, zu löschen ?
    (was bringt da eigentlich der abgesicherte modus ? bzw. was ist der unterschied dazu, wenn ich im normalen modus einträge lösche und neu installiere ?)

    gruss DCM
     
  14. Vitusn

    Vitusn Byte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    9
    Es hilft oft auch schon, wenn man Windows nach der Deinstalltion der alten Treiber nicht neu starten läßt - wo es dann freundlicherweise die alten Treiber wieder aktiviert.
     
  15. mici46

    mici46 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    174
    Hab momentan nur Win2k da.
    Kann man diese einträge überhaupt löschen? Bei Win2k kann man die Codecs und die einträge die mit Legacy beginnen garnicht löschen.

    Zu meinem Beitrag: Ich hab nur die Einträge deiner Soundkarten (onBoard,PCI) gemeint. Im Abgesicherten Modus werden auch Treiber/GeräteLeichen angezeigt, die du dann eben löschen sollst.

    Gruß
    mici46
     
  16. DCM Beats

    DCM Beats Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    113
    im abgesicherten modus stehen im geräte-manager unter audio viel mehr sachen, als im normalen modus.

    z.b.:
    BDA IPSink
    BDA MPE Filter
    (...)
    Microsoft Kernel Audio Mixer
    Microsoft kernel System ...
    (...)
    NABTS/FEC VBI Codec
    u.v.m.

    kann ich diese dinge ohne bedenken löschen, oder hast du dich nur auf einträge, die direkt mit meiner soundkarte zu tun haben, bezogen ?

    danke, gruss DCM
     
  17. mici46

    mici46 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    174
    Geh in Abgesicherten Modus und entferne alle Einträge im Geräte-Manager in der Kategorie Audio... die man entfernen kann (Audiocodecs und Legacy... kann man ja nicht entfernen).

    Dann normal starten und nochmal installieren.

    Gruß
    mici46
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen