Soundblaster unter Dos

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von tschag, 14. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tschag

    tschag Byte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    10
    Ich habe einen Soundblaster, der in der Systemsteuerung von Win ME als "Creative Sound Blaster AudioPCI (WDM)" eingetragen ist, und möchte diesen für ein Dos Spiel zum laufen bringen. Ich habe jedoch keine Treiber CD/Diskette dafür und auf der Creative HomePage habe ich auch nichts gefunden. Kann mir jemand helfen?
     
  2. tschag

    tschag Byte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    10
    Würde mich freuen, wenn Du mir die Datei schicken könntest. Meine E-Mail Adresse ist ***@****.
     
  3. tschag

    tschag Byte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    10
    Da ich die ganzen Verzeichnisse, die Du angibst nicht habe (vor allem keines das DosDrv oder ähnlich heißt) kann ich so leider nicht vorgehen. Danke trotzdem.
     
  4. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo tschag !

    So wie}s aussieht , stellt Creative keine DOS-Treiber für PCI-Soundkarten her , hab mal im Creative-Forum nachgeschmöckert . Es gibt aber für verschiedene Soundkarten "Workarounds" um sie doch zum laufen zu bringen . Für die VIBRA 128 habe ne .txt gefunden , wo einer behauptet , er hätte ne Lösung gefunden . Wenn du willst schick ich sie dir .

    Hab noch ne alte SB16 wenn}s denn mal wirklich wieder sein soll :-) , ISA und ein VIA-Board , das noch einen ISA-Steckplatz hat !

    MfG Florian
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    unter dos wird von allen karten die sb16 emuliert. versuche trotzdem mal meinen vorigen tipp
     
  6. tschag

    tschag Byte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    10
    Ich habe einen SB 128 Vibra. Dafür gibt\'s aber auf der Creative Seite keinen Dos-Treiber...
     
  7. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo tschag !

    Solange du nicht weist , welche Soundblaster du hast (es gibt dutzende) , kann ich dir auch nicht sagen , wo du die DOS-Treiber herbekommst . Hatte mal ne SB16 + SB128 und auch DOS-Treiber dafür .

    MfG Florian
     
  8. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    das hat meine sb selber gemacht direkt bei der installation
     
  9. tschag

    tschag Byte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    10
    Hilft mir leider nicht weiter, da bei Win ME nichts in die Autoexec.bat eingefügt wird, und das Treiberprogramm im real dos modus nicht läuft... trotzdem danke!
     
  10. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    SET BLASTER=A220 I5 D1 H5 P330 T6
    SET CTSYN=C:\WINDOWS
    C:\PROGRA~1\CREATIVE\SBLIVE\DOSDRV\SBEINIT.COM
    SET SBPCI=C:\SBPCI

    das fügt creative bei w98 für dos in der autoexec.bat ein.
    vieleicht hilft dir das
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen