1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

soundeffekte

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von juhami, 23. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. juhami

    juhami Byte

    hallo, ich wüsste gerne, wie und wo windoof die soundeffekte abspeichert. ich will ein vorhandenes soundschema auf einen anderen pc übertragen.
    danke und gruss juhami
     
  2. phaidos

    phaidos Kbyte

    moin
    Die Pfade zu den Wav-Dateien werden von MS Windows in der Registry abgelegt.
    Suche nach ".WAV" und vergiss nicht, die Kästchen "Schlüssel" und "Ganze Zeichenfolge vergleichen" zu entfernen, sonst dauerts länger bzw. du findest nichts. Du kannst dann den beteffenden Zweig exportieren.
    Wenn du die *.reg in einem anderen Betriebssystem (W2K oder XP) importieren willst, kontrolliere vorher, ob der Zweig den du importieren willst, den gleichen Aufbau hat wie der in der *.reg-Datei.

    Du kannst auch ein Soundschema namentlich abspeichern, aber ob dabei eine Datei gleichen Namens generiert wird, vermag ich nicht zu sagen.

    phaidos alias F.B.
    .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen