Soundkarte als Audio-DSP nutzen.

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von chris080871, 6. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chris080871

    chris080871 ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2003
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,
    da ich als Hobby Lautsprecher entwickle, würde ich gerne einen PC mit Soundkarte als Audio-DSP nutzen. Hauptsächlich als aktive Frequenzweiche und parametrischen Equalizer. Denkbar wären noch jede Menge anderer "Spielereien" wenn noch genug Resurcen bezüglich Rechenleistung des DSP zur Verfügung stehen. Z.b. Phasenverschiebung usw...
    Es gibt einige Leute die ein solches System bereits erfolgreich zum Laufen gebracht haben. Mit Soundblaster-Karten (welche einen Onboard-DSP haben, der EMU10K1 bzw. EMU10K2) die Treiber für ein solches Projekt stammen von http://kxproject.com dort gibts so gut wie alles an Treibern für SB-Karten (Hochpass, Tiefpass, Bandpass, Notch, Delay, Equalizer, Spectrum-Analyzer, usw....)
    -Gibts hier jemand der sowas schonmal gemacht hat ?
    -Taugt der DSP auf den SB Karten für diese Anwendung was ? Der DSP auf den Terratec-Karten soll ja nicht so doll sein.
    -Welche anderen Karten bzw. Software wären noch für sowas geeignet ?

    Würde mich über Antwort sehr freuen,
    Grüsse,
    Christian
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen