Soundkarte - Line IN

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Ruesseljonny, 23. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ruesseljonny

    Ruesseljonny Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    67
    Hallo,

    habe ein Problem...ich brauche für meine Lautsprecher unbedingt den LineIN Anschluss, welcher allerdings durch die TV-Karte besetzt ist per Soundkabel...allerdings hat die TV-Karte noch einen Line-IN.... heisst das dass ich den LineIN der TV-Karte nun ganz normal nutzen kann, als wenn er an der Soundkarte wäre ???
     
  2. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,

    Nein, je nach dem wie Du den Line-In der Soundkarte einstellst (also entweder als Ton-Ausgang oder -Eingang) kannst Du entweder die Lautsprecher oder die TV-karte anschließen, aber nicht beides gleichzeitig.

    Gruß Bert
     
  3. Ruesseljonny

    Ruesseljonny Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2001
    Beiträge:
    67
    jo, genau: normale Lautsprecher werden an den Line-Out der Soundkarte angeschlossen, allerdings überlege ich derzeit ob ich mir ein 5.1-System kaufe...und dafür benötigt man (zumindest in meinem Fall, da ich 5.1-Sound OnBoard habe) zusätzlich auch den LineIn...

    habe WinTV2000: wo genau muss man das dann einstellen und wenn man das gemacht hat, muss man dann auch immer wenn man Musik hören will auch die TV-Software laufen lassen oder funzt das dann alles alleine ???
     
  4. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hi,
    der Line-In der TV-Karte ist mit dem Line-Out der TV-Karte-Verbunden (wo das kurze Verbindungskabel zur Soundkarte dranhängt). Ist aber nur aktiv wenn Du in deiner TV-Software als Videoquelle S-Video oder Composite auswählst.

    Aber...
    Die Lausprecher werden doch normalerweise an den Line-Out der Soundkarte angeschlossen, oder?

    Gruß Bert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen