1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Soundkarte mit Receiver verbinden (Optical? Koaxial?)

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von the-sheen, 22. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the-sheen

    the-sheen Byte

    Hi Leute, ich habe eins zwei Fragen an euch, hoffe ihr könnt mir helfen.

    Zuerst (nebenbei) eine Grundlegende Frage. Ein Optical Kabel dass Daten per Licht transportiert, ist das von der Länge her limitiert? gibt es Optical Kabel von der Länge 5 Meter oder evt. mehr??? Könnte mir vorstellen dass die limitiert sind oder liege ich da falsch?

    Nun zur Soundcard. Ich habe eine Sound Plaster Audigy 2 die ich schon seit Jahren brauche. Mit den 3 Ausgängen für das 5.1 System gehe ich über ca 5 bis 10 Meter Kabel auf einen Receiver auf die Cinch Eingänge. Das Interesse liegt darin die 3 Kabel durch ein einziges Kabel zu ersetzen, deshalb suche ich eine Soundcard die es ermöglicht den Receiver mit der Card durch ein Koaxial oder Optical Kabel zu verbinden. Ich weiss dass meine Soundcard bereits einen Digitalen Ausgang besitzt nur weiss ich nicht wie ich diesen gebrauchen soll. Da fehlt es mir an Wissen. Ich weiss nur dass da kein (gelbes) Koaxial oder (schwarzes) Optical Kabel dran passt :)

    Gruss
    the-sheen
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

  3. the-sheen

    the-sheen Byte

    Besten Dank für die prompte, voll umfängliche Antwort. Werde gleich in ein HiFi Geschäft fahren um mir so ein Kabel zu besorgen!
    MFG
    the-sheen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen