Soundkarte von Terratec

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von angelofmusic, 5. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. angelofmusic

    angelofmusic Byte

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo
    Ich habe ein Problem mit meiner Soundkarte, sie ist von Terratec, ich weiß aber nicht was für eine genaus das ist, weil das nirgens steht. Und zwar folgendes Problem: Der Computer scheint die Soundkarte nicht zu kennen. Dieses Problem gab es schonmal, und ich konnte es lösen, indem ich die Soundkarte rausnahm und wieder reinsteckte. Dann wurde es plötzlich als neues Gerät erkannt und Treiber installiert. Nun ist allerdings eine neue Grafikkarte in dem Computer, und diesmal lässt sich der Computer nicht auf diese Art austricksen. Hat irgendjemand vielleicht eine Ahnung an was das liegt? Meine Vermutung sind, dass Treiber fehlen, aber weiß da jemand wo man so etwas herbekommt?
    Vielen Dank für eure Hilfe schonmal!
    Cu Ina
     
  2. pignix

    pignix Kbyte

    Registriert seit:
    11. September 2000
    Beiträge:
    244
    Hi,
    die Karten von Terratec haben Chips von ESS verbaut. Auf der Seite des Chipherstellers findest Du Treiber für alle Terratec-Karten; auch für ältere, für die terratec nie Xp-treiber angeboten hat. Du solltest allerdings wissen, welcher Chip auf Deiner Karte ist. also draufschauen oder bei Terratec erfragen.
    Zum beispiel heisst der Chip der Terratec DMX mit Digital In/Out ESS Maestro-2E.

    hier ist der Link
    http://www.esstech.com/techsupp/drivers.shtm#pci

    Gruß
    Lemmi
     
  3. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    ...ich muß zugeben , daß ich es in der Regel mangels weiblichen Geschlechtsorgans noch nicht probiert habe ;)

    ...also wage ich mal zu behaupten , daß das google - Verfahren immer klappt ... sonst hatte ich mit einigen uralten Karten schon ziemlich doof dagestanden :)

    Gruß...
     
  4. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    In der Regel oder immer? Na wie denn jetzt? *gg*

    Aber hast recht, das Terratec-Angebot ist nicht sehr gross und das Modell leicht rauszufinden :-)

    MfG
     
  5. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Hi,

    Treiber für Terratec - Karten gibt\'s für gewöhnlich bei Terratec : http://supportde.terratec.net/

    Welche Karte es letztendlich ist , sollte recht einfach herauszubekommen sein - so viele Soundkarten hat Terratec auch nicht im Programm ( vor allem , wenn es um eine "kleinere" geht ). Einfachster Weg ist : einfach die Zahlenkollone vom Chip o.ä. bei http://www.google.de eingeben - hab ich eben bei meiner Terratec 128i und 512i ausprobiert ,wurde fündig und klappt in der Regel immer.

    Gruß...
     
  6. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    starte das Setup von der mitgelieferten CD der Soundkarte, bist du sicher, daß keine Adreßkonflikte vorliegen, Soundkarten der DMX-Reihe brauchten noch einen Eintrag in der config.sys weswegen sie nicht unter Windows ME funktionierten und unter XP nur mit dem Chipsatzhersteller weil es Streitigkeiten gab zwischen ESS und Terratec.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen