Soundkartenproblem

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Felixx, 9. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Felixx

    Felixx Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2000
    Beiträge:
    24
    Obwohl mein Board einen Soundchip hat, benötige ich wegen eines Midikeyboards eine Soundkarte (Terratec 128 PCI) mit entsprechender Schnittstelle.
    Neulich machte es laut krack-krack-krack und dann war Stille,
    - einfach so.
    Nach Überprüfung der Treiber (alles in Ordnung) zog ich die Karte raus - Sound lief wieder normal über den eingebauten Chip.
    Daraus schoss ich, dass die Karte kaputt sein müsse und kaufte mir einen Neue - (5.16 Channel Sound Card) - mit dem Ergebnis, dass auch diese nicht läuft.
    Woran kann das liegen?

    (Windows XP Prof).



    Beitrag verschoben von fidel_castro
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Was für ein Board hast du? (Ich schätze es hat einen NForce2-Chipsatz.)
    Eventuell hat der Chipsatz keine Ressourcen mehr frei für die Schnittstelle, bzw. diese werden von WInXP bei Bedarf anderweitig vergeben, was mit dem "Knacken" angekündigt wird.
    msinfo32 bei Start/Ausführen eingeben und Ressourcenkonflikte anzeigen lassen.
    Auch mal im Gerätemanager gucken, ob die Schnittstelle der Soundkarte da überhaupt aufgeführt wird. Eventuell ist sie da und es steht ein Fehlercode dabei.

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=31054&highlight=joystick

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=171955&highlight=joystick


    Es gibt Adapter für den USB-Port. Mal an sowas gedacht?
     
  3. dvierjahn

    dvierjahn Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    181
    Zwei Soundkarten laufen leider nicht immer unter XP. Du mußt im BIOS den Onboard-Soundchip deaktivieren. Dann sollte es auch mit der Terratec klappen.

    Dieter
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen