Soundproblem mit AC97 Onboard Sound.

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von a.h.aceman, 5. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. a.h.aceman

    a.h.aceman ROM

    Registriert seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Hallöchen!
    Vorab:
    Habe einen Athlon XP 2200+, Mainboard K7S6A(Vers. 1.0, bios Release: 02/19/2002),
    512MB DDR-PC 2100 RAM, Geforce 4 ti 4200 Grafikkarte, WIN XP, WIn 98 (für Spiele), 2.1 Soundsystem, AC 97 Onboard Soundchip

    Ich habe folgendes Problem:

    Der onboard Soundchip AC97 spinnt bei Spielen (und nur da, in WIN 98, bei XP kein Problem z.b. bei Musik)rum. D.h. nach einiger Zeit (mal 5 Minuten, mal 15 Minuten etc.) fängt der Ton an zu kratzen und es wird dadurch unspielbar. Habe zwischenzeitlich viele Foren besucht ( viele haben dieses Problem aber keine Lösung gefunden)und auch den Händler kontaktiert. Dieser wies mich auf einen möglichen Soundbug der Bios-Vers. hin.
    Er sagte, ein neueres Bios könnte helfen. Gleichzeitig warnte er aber davor wegen der möglichen Probleme nach dem Update.

    Meine Frage: Kann man das Problem ohne update irgendwie lösen? Und reicht es vielleicht eine Soundkarte einzubauen, z.b. Soundblaster Live 5.1? Oder bleibt das Problem dasselbe? Elitegroup is natürlich nicht erreichbar, nicht mal über die teure Leitung!
    Bitte um Hilfe und wer hatte das Problem auch und es gelöst?

    Danke im voraus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    P.S.: Ach ja, noch eine Frage: Habe ein 2.1 Lautsprecher System, zwei Lautsprecher plus Subwoofer. Was stelle ich eigentlich am PC ein? A) Stereo-Lautsprecher oder B) Sourround-Lautsprecher
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen