Soundproblem mit Festplatte

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von Bernie54, 27. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bernie54

    Bernie54 ROM

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Hi,
    woran kann es liegen, dass Musik (und alle anderen Sounds) verzerrt wird, wenn sie von der Festplatte abgespielt wird, aber einwandfrei ist, wenn sie vom CD/DVD-Laufwerk kommt?

    aldi-Laptop
    Realtek AC97 onboard Sound

    Vielleicht weiß jemnd einen Tipp; bei der Hotline komme ich nicht weiter...

    Danke

    Bernie54
     
  2. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    das liegt wohl nicht an der Festplatten, sondern am Musik-Material. Klar klingt eine (original) CD besser wie nen komprimiertes mp3-File.

    mfg
     
  3. Bernie54

    Bernie54 ROM

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    nee,nee, die gleiche Datei hört sich gut an, wenn ich sie vorher auf CD brenne; dito für aufgezeichnete Camcorder-Filme: von der Platte mies, die Kopie von der DVD gut. Kann die Soundkarte defekt sein bzw. wird der Sound von einem DVD-Laufwerk anders verarbeitet?

    Mfg
     
  4. Wingnut2

    Wingnut2 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    2.660
    Eigentlich geht alles über den gleichen Datenkanal, egal obs von DVD oder Festplatte kommt. Beidesmal das gleiche Abspielgerät benutzt (Software-Player) ?

    mfg
     
  5. Bernie54

    Bernie54 ROM

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    alle Player das gleiche Problem (RealPlayer. MediaPlayer, MusicMatch);
    ich habe das Gefühl, es hat angefangen, als ich über die angeschlossenen externe TV-Karte Filme aufgenommen habe, aber sicher bin ich mir nicht.
    Mfg
     
  6. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    vielleicht haste ned alle treiber gelöscht von der tv karte?
     
  7. Bernie54

    Bernie54 ROM

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Hört sich gut an, aber zumindest bewusst habe ich nichts installiert. Was für Trieber könnten das denn sein?

    Mfg
     
  8. Wizard

    Wizard Kbyte

    Registriert seit:
    9. August 2001
    Beiträge:
    181
    Hallo !

    Ich hatte das Problem auch mal.
    Und zwar hatte ich eine Soundblaster-Karte und
    die AC97 im BIOS deaktiviert.

    Bei mir war es im Zusammenhang mit dem DMA-Modus
    für Festplattenzugriffe aufgetreten. Aktiviere doch bitte
    testweise einen PIO-Modus ... ist der Sound dann immer
    noch verzerrt ?

    Im Endeffekt habe ich dann den Soundblaster ausgebaut
    und im BIOS die AC97 aktiviert und der Sound war dann ok.

    Möglicherweise (habe ich auch gemacht) hilt noch ein
    BIOS-Update weiter, wenn in der vorliegenden Version
    DMA-Probleme vorliegen.

    Hoffe ich konnte helfen.

    Gruß
    Wizard
     
  9. Bernie54

    Bernie54 ROM

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    vielen Dank für den Tipp; es war zwar genau umgekehrt, aber der richtige Weg. Aus irgendeinem Grund,den ich noch nicht verstanden habe, war DMA bei der Festplatte deaktiviert (stattdessen auf PIO eingestellt). Da diese nirgendwo einstellbar war, musste ich den primären IDE-Kanal deaktivieren und von XP beim Hochfahren neu erkennen und konfigurieren lassen. Jetzt steht da wieder DMA und alles läuft perfekt.
    Nochmal danke!
     
  10. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    genau!

    > bei pio muss der prozzi die daten weiterleiten und wenn die boxen bzw. die soundkarte nicht richtig eerdet sind, kommt ees zu diesem effekt! ;)

    mfg, httpkiller
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen