Soundtreiberproblem sis 7018

Dieses Thema im Forum "Audio" wurde erstellt von daarkside, 21. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daarkside

    daarkside ROM

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    6
    ist ein laptop von cybercom
    treiber installiert, aktualesiert, passiert nix, beim neu installkommt immer wieder der fehler
    "dasgerät kann nicht gestartet werden code10"
    ich bin mitmeinemlatein am ende, was könnte ivh novh versuchen??
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Welches Betriebssystem?

    Mal in den Systeminformationen (Start/Ausführen msinfo32) nach Ressourcekonflikten suchen.

    Mal andere (aktuelle) Chipsatz- und Soundtreiber installiert?

    Im BIOS unnötige Onboardkomponenten deaktivieren.
     
  3. daarkside

    daarkside ROM

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    6
    xp proff sp2
    soundtreiber auch die aktuellsten
    wonach soll ich genau suchen bei msinfo32?
    da wird teilwiese eine recource von mehreren geräten verwendet

    im bios kann ich die soundkarte nur abschlaten udn einschalten
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    >da wird teilwiese eine recource von mehreren geräten verwendet

    Und welche bitte?
     
  5. daarkside

    daarkside ROM

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    6
    e/a-port 0x0000000-0x00000cf7 pci-bust
    e/a-port 0x0000000-0x00000cf7 dma-controller

    e/a-port 0x0000000-0x000003df sis Prozessor-zu-agp-controller
    e/a-port 0x0000000-0x000003df vgaSave

    irq 5 videocontroller(vga-kompatibel)
    irq 5 lucent technologies soft modem
    irq 5 sis 7001 pci-zu-usb open host-controller
    irq 5 sis 7001 pci-zu-usb open host-controller
    irq 5 sis 7001 pci-zu-usb open host-controller
    irq 5 sis 7001 pci-zu-usb open host-controller
    irq 5 sis pci-zu-usb erweiterter hostcontroller
    irq 5 sis 900-basierte pci-fast ethernet-adapter

    speicheradresse 0xe80000000-0xeffffff sis prozessor-zu-agp-controller
    speicheradresse 0xe80000000-0xeffffff videocontroller(vga kompatibel)

    ea port 0x00009000-0x00009fff sis prozessor-zu-agp-controller
    ea port 0x00009000-0x00009fff videocontroller(vga kompatibel)

    speciheradresse 0xcc000-0xdfff pci-bus
    speciheradresse 0xcc000-0xdfff hauptplatinenrecourcen

    speciheradresse 0xa0000-0xbffff pci-bus
    speciheradresse 0xa0000-0xbffff sis prozessor-zu-agp-controller
    speciheradresse 0xa0000-0xbffff vgasafe

    ea port 0x000003b0-0x00003bb sis prozessor-zu-agp controller
    ea port 0x000003b0-0x00003bb vgasafe

    speciheradresse 0xe0100000-0e01fffff sis prozessor-zu-agp controller

    speciheradresse 0xe0100000-0e01fffff videocontroller(vga-kompatibel


    desweiteren habe ich einen konflikt mit meinem videocontroller, er ist im geräte manager unter andere geräte,

    mit nem großem gelbem fragezeichen gekenzeichnet+ausrufezeichen
     
  6. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Sound ist nicht dabei.

    Daran wird es wohl nicht liegen.
     
  7. daarkside

    daarkside ROM

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    6
    sonst noch vorschläge?
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Sind denn die Grafikkartentreiber korrekt installiert?
    Dass heißt, kannst du die Bildschirmauflösung und Farbanzahl ändern?
     
  9. daarkside

    daarkside ROM

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    6
    jep kann ich, aber die grafik kiste ist ja kein primäres problem,
    wichtig ist mir der sound
     
  10. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Du könntest es mal mit einem BIOS-Reset versuchen.
    Mehr fällt mir aber dazu nicht ein.
    (Außer, dass das Board hin sein könnte, aber das willst du sicher nicht hören.)
     
  11. daarkside

    daarkside ROM

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    6
    ne ich resete sichernix, vorallem weil das teil nicht meins ist^^
    was ich bisher so gelesen habe , scheinen paar leutz damit probleme zu haben, richite treiber vers installieren usw geht alels, aber trotzdem treiber konflikte und kein sound und bisher kein forum threa ergoogelt wo das problem gelöst wird

    najo exestiert nun ein thread mehr in den weiten des internets wo diese problem ungelöst bleibt^^
     
  12. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.657
    Die werden wohl entnervt den Onboardsound deaktiviert und eine PCI-Soundkarte eingesteckt haben. Oder das Board über Bord geworfen haben. :rolleyes:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen