SP 2 und W-lan

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von sven3175, 4. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sven3175

    sven3175 ROM

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    1
    Seit SP2 auf meinem Rechner ist bzw. war habe ich keine Verbindung mehr zum Netgear WGT624. Nach diverse Versuchen es hinzubekommen habe ich entnervt SP2 wieder deinstalliert. Hat jemand einen Tipp wie die Einstellungen mit SP2 sein müssen?
     
  2. Wise_man

    Wise_man ROM

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich nehme mal an dass der WLAN Rechner keine Verbindung mehr zum Router bekommt (falls mehrere Rechner vorhanden).
    Ich hatte das Problem auch. Mit SP2 macht XP automatisch die WLAN Konfiguration und NICHT mehr die Software des (USB)WLAN Adapters.
    Das muss man manuell abstellen: Netzwerkverbindungen(kabellos) anzeigen > Eigenschaften der betreffenden WLAN Verbindung anzeigen lassen > unter einem Reiter findt sich dann ein Haken bei "Win XP richtet WLAN ein" > diesen DEAKTIVIEREN
    Das geht allerdings alles nur unter administrator!
    Dann musst du den WLAN Adapter wieder mit seinem Konfigurationsprogramm konfigurieren (wie frueher), die Konfiguration hatte vorher XP (mit SP2) uebernommen.
    Fluppt nicht so gut je nach Sicherheitseinstellungen...

    Hoffe es klappt!
     
  3. Detlef Naundorf

    Detlef Naundorf ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    1
    Ich habe das Problem so gelöst: Rechts unten auf das Symbol "Drahtlose Netzwerkverbindung" - Rechte Maustaste "Netzwerkverbindungen öffnen" - Hier auf den WLAN Verbindungen mit rechter Maustaste auf "Eigenschaften" - dort auf TCP/IP klicken und auf Eigenschaften gehen. Dort anhaken: "Folgende DNS-Serveradresse verwenden" und dort die (hoffentlich bekannte) IP - Adresse des WLAN - Routers eintragen.
    Im Netz wird im Zusammenhang mit WLAN und XP/SP2 an mehreren Stellen vorgeschlagen, eine feste IP - Adresse zu verwenden. Das führte bei mir nicht zum Erfolg. Ich konnte zwar den Router per IP - Adresse erreichen, kam aber nicht in's Internet, obwohl die Firewall unter Windows abgeschaltet wurde.

    Viel Erfolg!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen