SP2 bringt BSOD mit NO_MORE_IRP_STACK_LOCATION

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Alexanderdorf, 8. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alexanderdorf

    Alexanderdorf Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    9
    Habe SP2 installiert, daß auch 2 Tage lief,
    jetzt kommt beim Booten der Screen "Windows SP2 (Built ...),
    danach Volume .. fehlerfrei..
    danach schaltet der Rechner ab mit BSOD

    NO_MORE_IRP_STACK_LOCATION

    (nach dem SP2-Update ist nichts mehr installiert oder verändert)

    Starten im abgesicherten Modus geht, auch mit den Netztreibern.
    Der Fehler könnte von irgend einem Treiber ausgelöst sein, aber wie finde ich den?

    Ich habe hier in dem Forum bei einigen gelesen, daß nach dem Neustart seltsame Dinge geschehen, gibt es da allgemeine Erfahrungen und Tips?

    Danke für jedes Bit Ideen dazu...
    Alex
     
  2. Alexanderdorf

    Alexanderdorf Byte

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    9
    Ich habe eine für mich überraschende Lösung gefunden, vielleicht kann
    die jeman erklären??

    Ich habe Bootlog aktiviert und in windows\ntbtlog.txt gefunden, dass
    der Abbruch immer vor (also offensichtlich bei)

    AMD K7-Prozessor Treiber oder
    AFD.SYS Treiber

    kam - das ist der Teil, den ich nicht verstehe.


    Wollte die Wiederherstellungskonsole starten, die wurde verweigert
    mit:

    Datei Windows\system32\hal.dll korrupt oder fehlt

    Als ich mir die im abgesicherten Modus ansah, stellte ich fest, sie
    war
    131.968 groß, date 03.08.2004 22.59.
    Die gleiche Datei Windows\Driver Cache \i386\sp2.cab ist mit genau
    dem gleichen Datum 105.472 groß.
    hal.dll original und aus sp1 haben noch ganz andere Größen.

    Habe die original sp2 hal.dll eingespielt, danach bootete der
    Rechner problemlos, hat nur eine völlig neue von
    Anfang-Hardware-Erkennung gemacht. Danach noch mal booten und alles
    lief....

    Kann das jemand verstehen?

    Was mich bei der Suche noch gewundert hat:
    In WINDOWS\Driver Cache\ und WINDOWS\I386\ hat SP2 die alten hal.dll
    stehen gelassen..


    Übrigens:

    Mein Anruf bei der MS-SP2-Hotline brachte mich an einen
    nichtaussagefähigen Mitarbeiter, der Fehler sei nicht in seiner
    Kompetenz, ein deshalb versprochener Rückruf seines "Vorgesetzten" blieb aus.... und wie die früher bootlog.txt genannte Bootlog-Datei bei XP heiße wisse er nicht (ich hatte es vergessen, s.o.)


    Alex
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen