SP2 für Windows XP: Das Warten geht weiter

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Werner-1, 19. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Werner-1

    Werner-1 Byte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    68
    Hallo ! :cool:
    von Linux habe ich das ja gekannt, es läuft halt nicht jede Software. Aber Windows XP stößt jetzt auch in diesen Bereich vor. Es ist traurig das ja nach dem Update nicht mal mehr MS eigende Programme laufen. Nachzulesen unter http://support.microsoft.com/default.aspx?kbid=884130&product=windowsxpsp2
    Folgende MS Programme laufen nicht: Office Power point 2002, Acess 2002, XP acess, xp prof. excel, office xp sp2, outlook 2000,2002,2003 usw.
    Was passiert wenn die PC Welt das Service pack ohne Prüfung auf Ihre Heft CD packt und Millionen von PC Welt ( wenns denn soviele sind) Käufer Ihre Programme nicht mehr laufen. Ich denke das hier auch für die PC-welt ein großer Image Schaden entsteht.

    Leute laßt die Finger von diesen programmierten Müll !!!

    MFG

    Werner aua::he:ul::aua::heul::aua::heul::aua::heul::aua:



     
  2. WiseIce

    WiseIce ROM

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    3
    SP2 für Professional erst am 25.8?

    Ähm ist das für Windows Update oder ein generelles SP2?

    Ist das aktuelle Für "Spezialisten und IT-Futzis" nur für die Home Ed.?

    würde das erklären, wieso man beim Booten keinen "Professional" Schriftzug überm Ladebalken hat?

    Ich hab mich schon gewundert, wieso ich keinen Sicherheits-Reiter im Eigenschafts Menü des Explorer habe, kann aber auch an der einfachen Datei-Freigabe liegen.
     
  3. dejojo_19

    dejojo_19 ROM

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    3
    ich hab da ja ganz stark meine zweifel....

    wenn seit heute das sp2 auf windowsupdate.com angeboten wird wurden die fehler in den vorherigen sp2 final versionen beseitigt?
    erst hieß es ja das das service pack2 fehler über fehler mit sich bringt...
    bitte antwortet ob sich die installation wirklich lohnt oder ob man abwarten sollte bevor man sich sein windows total zerstört

    bitte erfahrungsberichte!!
     
  4. J.M.I.T.

    J.M.I.T. Byte

    Registriert seit:
    18. Mai 2004
    Beiträge:
    10
    Ich hab ne tolle Idee für die Leute, bei denen das SP2 Programme unbrauchbar macht: SP2 deinstallieren... grossartig, oder?
     
  5. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Wenn Du schon auf der MS-Seite nachschaust, solltest Du auch gründlich lesen, was dort steht: Die dort aufgeführten Programme, Anwendungen und Spiele KÖNNEN Fehlfunktionen haben.
    Deine Aussage "...laufen nicht..." ist schlichtweg falsch!

    Wenn Du dich mal ein bisschen hier im Forum (oder in anderen Foren) umgesehen hättest, würdest Du feststellen, dass zum einen viele Anwender keinerlei Probleme nach dem Update auf SP2 haben und zum anderen in der Mehrzahl der Fehler-Berichte nur einzelne Programme nicht/nicht richtig laufen.

    Ob Programmabstürze/nicht mehr laufende Systeme nur auf das SP2 oder vielleicht doch (hauptsächlich) auf zugemüllte Betriebssysteme zurückzuführen sind, vermag ich nicht zu beurteilen. Und Du ganz sicher auch nicht ;)

    Und - die dringend empfohlene Datensicherung hat doch wohl jeder gemacht ;)

    Deine pauschale Verurteilung des Updates auf SP2 ist jedenfalls blanker Unsinn.

    Gruß,

    irish-tiger.
     
  6. btpake

    btpake Guest

    ....... und die Lemminge rennen weiter! Hast Du SP2 installiert? Hauptsache erst einmal dagegen!
    :aua:
     
  7. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Werner hat es etwas krass ausgedrückt, im Grunde hat er aber doch recht. Sollen Millionen unbedarfter Anwender sich das Drama antun ? Lass MS doch noch 2-3 Wochen daran basteln, dann reicht es mit dem SP2 auch noch. MS weiss schon ganz genau, warum man das SP2 noch nicht für Endanwender bereitstellt.
     
  8. kheite

    kheite Byte

    Registriert seit:
    18. Februar 2002
    Beiträge:
    13

    Das kann ich nun überhaupt nicht zustimmen, hab sp2 gestern installiert und heute die Gewichte meiner Drillinge mit Excel ohne Probleme ausgewertet. Sie nehmen wunderber zu. Got sei zu danken
    :bet:
     
  9. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    so langsam wird es langweilig :D

    erst können es alle gat nicht erwarten die RC zu installieren,dann ist die Final da und MS stellt eine Liste online,welche Programme,eventuell,Probleme mit dem SP haben könnten,und schon ist das wieder nur Müll :confused:

    zumal in der Knowledge Base ja auch Lösungsmöglichkeiten für,eventuelle,Probleme angeboten werden.

    Fazit

    den Artikel nicht nur überfliegen,sonder lesen,und vorallem auch einmal versuchen das gelesene zu verstehen :cool:.............wenn das zu kompliziert ist,dann lasst das SP 2 doch einfach SP2 sein,wer zwingt Euch zu einer Installation?
     
  10. WiseIce

    WiseIce ROM

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    3
    Super Posting ganz oben, wie kommts, dass bei mir ALLE Programme wärend ALLEN Testphasen, mit der SP2 final und mit ner Slip-Stream CD perfekt funktionieren?

    Naja Windows ist halt nix für newbs...

    sind immer die selben die heulen.
     
  11. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ........warten wirs mal ab...und wenns halt noch einige Wochen dauern wird....auf einem unserer Rechner, welcher fast nur als bessere Schreibmaschine herhält, habe ich SP2 mal Testweise installiert...und es läuft !
    Aber auf meinem "Chefrechner" habe ich sogar den Download von knapp 271 MB wieder total runtergeschmissen und nicht installiert,-marschiert also immer noch mit SP1 und in der Systemsteuerung / Software sind schon bereits ca. 10 diverse "Hotfixes" mit in Klammern ( SP2 ) installiert ( Q 819696 ) usw.....

    M$ wird wohl schon wissen, warum das für Mittwoch angekündigte autom. Update für XP-Home bisher noch nicht auf den Rechnern gelandet ist und ob das für den 25.8.2004 vorgesehene autom. Update für XP-Prof.User auch pünktlich erscheinen wird ???

    Vorläufig hat M$ jetzt erst mal mit der neuen deutschen Rechtschreibung zu kämpfen und alle seine Programme ( Rechtschreibprüfung / Thesaurus usw. ) wieder umzuprogrammieren,-falls es dazu kommen sollte....:bet::bet:
     
  12. nemesiz

    nemesiz Byte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    33
    also wenn ich mir des hier so durchlese... zum heule.

    wird schon seinen grund haben wieso ms dass sp für endanwender noch nicht freigegeben hat..damit sie noch genug zeit zum basteln haben <--- LOL

    hallo?

    du kannst dir dass SP2 bei MS runterladen als vollversion..
    und hey wow.. diese ist auch für endanwender.. komisch komisch

    Am SP2 wird nichts mehr geändert weil das SP2 schon in den Presswerken liegt.

    Wer die News lesen kann ist klar im vorteil.

    es wird zurückgehalten damit die firmen welche das sp2 installen genug zeit haben für alles gerüstet zu sein
    und....
    für softwarefirmen um ihre patches fertigzustellen.

    man sollte unterscheiden... läuft dass sp2 nicht mit der software oder die software nicht mit dem sp2

    mit dem sp2 ändert sich halt auch einiges an den internen vorgängen (registry , logs , konten usw usw) und die 3rd Party Software muss halt angepasst werden.

    RTM ist und bleibt RTM und auch an dem schriftzug in XP (RTM) wird sich nix mehr ändern. Dass Volle SP2 ist Final und wird es bleiben..da wird nix mehr geändert. :aua:
     
  13. btpake

    btpake Guest

    Gehts hier noch weiter?

     
  14. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ..............................UND.......? warum bekommen dann die HOME-USER per autom. Update von den ursprünglichen ( 265 / 271 MB der "Vollversion" des SP2 ) nur ca. 80 bis 100 MB auf ihren Rechner gespielt ?...nur wegen der Netztwerkfunktion des PROF.......
     
  15. Werner-1

    Werner-1 Byte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    68
    Hallo !

    Wiso Sparbuch 2004 läuft z.B nicht. Außerdem kann man jetzt nicht einmal mehr feststellen woran es bei Sp2 noch liegt.

    Die Behauptung bei mir läuft alles nützt dir nichts, wenn du ein Programm zusätzlich installiert, was damit nicht läuft. Dann steht man wieder bei null.

    Das allerschönste ist ja, das das SP2 automatische Updates aus dem Internet automatisch installiert. Was passiert wenn in diesen Updates ein Bug ist ( natürlich wird jetzt jeder sagen, Microsoft programmiert alles ohne Bugs ),
    wer kommt für den Schaden bei Firmen denn dadurch auf ???

    Ich finde es absolut unverschämt, das MS behauptet das jetzt durch Sp2 alle Programme nicht laufen, die nicht nach Sicherheitskriterien programmiert sind.
    Die sollen erst einmal die Programme in den eigenen Laden prüfen !!!!!!

    Outlook ist doch der größeste Viren und Trojaner Empfänger !!

    MFG

    Werner
    :heul::aua::heul::aua::heul::aua::heul::aua::heul:
     
  16. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053

    ...........................stimmt nicht !
    man kann das automatische Update (Systemsteuerung ) so einstellen, daß man nur benachrichtigt wird und auch keine autom. Installation stattfindet !!!!!
     
  17. btpake

    btpake Guest

    Werner, bevor Du hier weiter Stammtischparolen losläßt beschäftige Dich erst einmal mit ALLEN Funktionen, die das SP2 so bietet.

    @ Admin: Wann geht dieser Thread wieder ordentlich ohne Fehlermeldungen zu lesen?
     
  18. romm72

    romm72 ROM

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    3
    Ich hab leider etwas voreilig SP2 installiert..

    Ich finds *** nervig das der Internetexplorer auf der ein oder anderen Site alle Flash Files ausknippst, ich kann natürlich die Sicherheitsstufe minimieren, aber das war doch nicht der Sinn der SP2 installation, oder?
    Das zweite Problem das ich habe ist Battlefield.
    Dieses stürzt nach erfolgreichem Serverconnect und nach dem er geladen hat in 80% aller connects einfach ab mit einem der Windows Fehler Sounds. Leider ohne irgendeine Fehlermeldung. Manchmal sieht man ne Dos Box im Hintergrund die aber genausoschnell zu geht wie das Hauptprogramm.

    Anfangs hat's SP2 auch mein Netzwerk durcheinandergewirbelt, das kann man aber in den Griffkriegen:)

    Ansonsten hab ich bisher keine Probleme mit SP2, trotzdem bereue ich die installation. Und deinstallieren kann man nicht.. oder :aua:
     
  19. btpake

    btpake Guest

    ..... doch, kann man. Unter Systemsteuerung/Software --> Haken bei Updates anzeigen und schon kann es deinstalliert werden.
     
  20. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Du Ärmster,
    Wenn dich das zum Heulen bringt, fehlt Dir aber noch ne Menge Rüstzeug fürs Leben.

    Hierzu stelle ich fest: PCWelt-News vom 11.08.04:
    Für Endanwender INTERESSANT, aber nicht gedacht. Lese ICH da zumindest.


    So ist es ! :D

    Achso, deswegen kann man die Downloadversion nicht mehr bearbeiten ? Ist mir neu. Dann stellt sich die Frage, warum es trotzdem noch nicht für Endanwender bereitliegt. Über winupdate, wenn Du weißt, was ich meine.

    Solte man das wirklich ? Von hinten oder von vorne, das ist dem Endanwender sowas von Latte. Oder muss ich als Käufer eines Produktes wissen, wie der Kraftstoff vom Tank in den Motor kommt ? Funktionieren muss die Chause. Wenn Dein neuer Rechner im Eimer ist, haust Du ihn dem Händler um die Ohren und willst auch nichts von armen, überforderten Fliessbandarbeitern hören.

    *LOL* :D
    Ahhja. Das wäre das erste mal, dass an einem Microsoft-Produkt nüscht mehr geflickt wird. Aber Du hast deine Infos ja sicher aus vertrauenswürdiger Quelle...:rolleyes:

    Kleines OT am Rande, auch @WISEICE:
    Sicher hast Du die NUBs gelesen, als Du Dich gestern hier angemeldet hast. da steht was von Netiquette. Nun ist das ein ziemlich weichgezeichneter Begriff, nichtsdestotrotz klingt Dein Geschreibsel etwas-sagen wir, borniert.
    Es gab hier mal einen User "steele", der hatte ein Selbstbewusstsein hart an der grenze zur Borniertheit. Aber ER konnte es sich leisten.
    Den anderen Usern gleich beim ersten Post vor die Füsse zu kotzen kommt nicht sooo gut an.


     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen