SP2: "Makros aus dieser Quelle..." ausgegraut

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von salgem, 17. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. salgem

    salgem Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    211
    Hallo,

    ich habe Windos XP2 als Slipstream auf ein zuvor blankes System aufgespielt. Ich habe dann alle Software aufgespielt um zu sehen, wie sie funktionieren. Eigentlich alle bisher ordentlich, ausser EndNote 7.0.

    Dieser Progrann wird ja üner Makros mit Word verknüpft und das ging überhaupt nicht. Ich musste dann die Einbindung, wie auf der Web-Seite von Endnote beschrieben, manuell aus führen, so weit so gut. Das musste ich auch schon beim alten Win XP.
    Nun habe ich aber ein Problem, denn im Dialog "Sicherheitswarnung" von Word 2003 ist das Kästchen "Makros aus dieser Quelle immer vertrauen" in allen Makrosicherheiststufen ausgegraut!! ich kann also das EndNote-Makro immer für die aktuelle Sitzung aktivieren!
    Wenn ich versuche das Zertifikat von Endnote zu installieren, dann sagt Word zwar, dass der Import erfolgreich war, aber weiter passiert gar nichts... bei Makro-Sicherheit--> vertrauenswürige Herausbeger" taucht es z.B.. nicht auf und ich kann hier auch keine hinzufügen...

    weiß jemand, wie ich diese restriktive Makro-Politik ausschalten kann?
    Danke!

    Salgem
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen