SP2 manuelles Update.... gelungen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ODO, 28. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    Uuuups....:rolleyes: jetzt hats mich doch erwischt.
    Wusste ichs doch, daß mein System sauber war.Immer schön gepflegt und defragmentiert.Registry auch immer schön manuell gesäubert.
    Und jetzt, keiner mehr im Haus, alles spazieren. Dachte ich mir probierst es mal.
    IE-Explorer gestartet...Update gesucht und auf "Installieren" geklickt..dann ganze Prozedur automatisch durchlaufen lassen ( Laden / Sichern / Installieren usw.... )
    Dann erster Neustart......geleiert und geleiert und dann nach ca. 120 Sek. dann der erste Bildschirm mit Sicherheitseinstellungen...bis auf den Virenscanner, welchen ich manuell bestätigte, war alles in Butter.
    Alle Programme nacheinander gestartet ( Multimedia usw.. Faxprogramm / Anrufbeantworter ) nirgends gab es das geringste Problem...dann Neustart und innerhalb von 1 Minute war alles wieder da,-wenn man berücksichtigt. daß schon alleine die Initialisierung und Wartezeit zum Hochdrehen der SCSI-Platte und des SCSI-Controllers für die Hauptfestplatte alleine 15 Sekunden nach dem Neustart beträgt...ist das fast ein "Blitzstart".
    Meine vorherigen Ängste waren also total unbegründet und ich ließ mich durch alle möglichen Fehlerbeschreibungen und Horrormeldungen regelrecht lähmen.
    Das Einzigste ist, daß nun auf meiner SCSI-Hauptfestplatte ( gesamt 9,1 GB ) etwas weniger Platz herrscht ( anscheinend die Sicherung des vorherigen Systems ) vorher: Rest ca. 3,30 GB ---jetzt nach SP2 -Update nur noch 2,75 GB....
    Ich glaube, daß ich einige Programme mal "umsiedeln" musss und auf die größeren IDE-Platten ( 20 / 40/ 80 GB ) installieren muss, damit meine kleine Platte wieder Luft bekommt......

    MfG ODO :fs: :jump:
     
  2. someone else

    someone else Guest

    Na siehste, ODO, frisch gewagt, ist schon halb gewonnen.

    Willkommen im Club! :)
     
  3. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ...danke an "Else"....
    Nun, ich denke es liegt auch daran, WELCHES Update man durchführt.
    Denn als ich mal irgendwo ( frag mich jetzt keiner WO das gestanden hat...glaube aber irgendwo in "c´t" .... ) gelesen hatte,-daß auf jeden Fall das "persönliche" Update per Download direkt von MS besser sei, da hier genau die Daten miteinander verglichen werden, also eine Verifizierung stattfindet, was nun benötigt wird und was nicht. Denn soeben bekam ich die Nachricht von einem User, welcher einen etwas anderes Downloadvolumen beim personfizierten SP2-Update hatte als ich.
    Bei mir waren ca. 75 MB veranschlagt und 80 MB wurden tatsächlich heruntergeladen,-beim genannten User waren es 95 MB, was also doch meine Vermutung bestätigt....
    Es wurde ja auch immer wieder von MS ausdrücklich darauf hingewiesen...und das bestimmt nicht ohne Grund,-daß man nicht einfach den "Großen" Download ( ca. 256 MB oder so.... ), oder die "BILD-CD" einfach drüberbügeln sollte. Natürlich ist auch bei vielen Usern die individuelle Rechnerkonfiguration auch von Bedeutung und bei manchen hat es sicherlich auch gut geklappt.
    Auch stutzig machte mich die Behauptung, daß nach dem SP2-Update es mit meiner digitalen TV-Karte, NEXUS-s mit dem Hauppaugeeigenen TV-Programm( Digital-TV ) in der Version 2.16 nicht mehr klappen würde und man dazu die speziell für SP2 neuere Version 2.17c installieren müsse....
    Stimmte wohl nicht,-sie läuft immer noch wie eh und jeh einwandfrei.... :confused: :confused:

    MfG ODO
     
  4. btpake

    btpake Guest

    Hallo ODO!

    Ich gratuliere Dir auf's Heftigste! :rock:

    Und bist Du mit der Performence zufrieden?
     
  5. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    .....................................................
    Ja, ich bin ein "Performance-Künstler"...ausgezeichnet....sehr zufrieden ! Keine Fehler bisher und alle Programme schon zu 90 % durchgeprüft ( ca. 100 Programme )
    ( darf ich höflich darauf hinweisen, daß das Wort Performence zwar der Aussprache entspricht,-aber doch etwas anders geschrieben wird. ??? )

    Nur der Richtigkeit wegen.....

    ..ich habe eine Lehrerin zur Frau...und da fällt mir manchmal doch etwas auf.... ;) ;) :rolleyes:

    MfG ODO
     
  6. btpake

    btpake Guest

    Mist, ich dachte, das wäre so nach der Rechtschreibreform. ;)
     
  7. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    @ ODO

    Über eine jungfräuliche oder eine älteren Installation? Bei letzteren wirst Du bei der nächsten Windowsinstallation mit Sicherheit mehr wie 80MB downloaden müssen und das nicht nur weil es dann schon neue Updates gibt, sondern weil du jetzt schon Patches installiert hattest, die nicht mehr runter geladen werden mussten. Du kommst dann also Pi mal Daumen auch schon auf ~200MB, dann hättest Du Dir auch das SP2 von der CB CD installieren oder eine Installations- Cd incl. SP2 anfertigen können.
     
  8. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ....................................................


    ;) :rolleyes: wenn 2 Jahre noch als "jungfräuliche Installation" gelten würden , dann ja, aber was mir auffällt ist daß der FIREFOX Browser 0.8 doppelt so schnell, wie der IE-Explorer ist,-dort ist nämlich noch die GOOGLE-TOOLBAR installiert,-dürfte eigentlich wieder raus.... mit PoPUP -Blocker usw.

    Gruß ODO
     
  9. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Wie gesagt, wenn Du jetzt neu installieren müsstest und per OnlineUpdate aktualisierst, wäre der Download deutlich größer.

    Das Offlinepaket besteht ja nicht nur aus dem XP-Serveicepack, deshalb ist es ja so groß. Dafür kann man es auf mehreren Rechner installieren und mit ihm eine Installations- Cd incl. SP2 anfertigen, was Zeit und Festplattenplatz spart.
     
  10. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    ..bei mir hat auch alles soweit "perfekt" geklappt und SP2 läuft ohne Probleme und auch schneller Start,-allerdings hatte ich VOR dem SP2 Update den IE-Explorer mit GOOGLE-Toolbar installiert gehabt und nun entfernt, da ich mir einbildete es läge daran,-denn die Ladezeit einer Seite im IE ist sehr lange ( bis ca. 20 Sekunden und mehr ) dagegen mit dem FIREFOX Browser 0.8 geht es von Klick zu Klick im Sekundentakt,-also so schnell wie gewohnt,-obwohl auch der IE-Explorer vorher auch schneller war...an was könnte es liegen ?
    Internetverbindung über "Standleitung" TDSL-FLAT 2000 / Router SMC Barricade 4007 ABR / Sygate Personal Firewall und XP-Firewall.... aber irgendwo hängt für den IE eine Bremse drin....

    Jetzt nachdem ich die Google Toolbar und den IE-CACHE ( Temporary Internetfiles und Verlauf ) geleert hatte, ist etwas mehr Geschwindigkeit drin,-aber trotzdem wesentlich langsamer als Firefox.....

    MfG ODO :rolleyes: :rolleyes: :cool:
     
  11. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Von "Einzig" gibt es keine Steigerung! Es muß also heißen "Das Einzige ist...

    Genausowenig gibt es Steigerungen von schwanger, tot, lebendig.

    Gruß
    Nevok
     
  12. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    Lieber Nevok !
    Ich bedanke mich für die Richtigstellung meiner eigenartigen Rechtschreibung und wünsche noch eine "einzigartige" gute Nacht ! :teach:

    MfG ODO

     
  13. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Gern geschehen. :)

    Die wünsche ich dir auch! :D
     
  14. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ ODO,

    Glückwunsch zur erfolgreichen Installation.

    Aber ein Wunder ist es nicht. Denn bei Deinen sauberen Rechner und dem extra ausgewählten Update war der Erfolgt vorprogrammiert.

    Ich glaube, ab jetzt wird der Rest der MS - Gemeinde die Installion mutiger in Angriff nehmen.
     
  15. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    :bet: :bet: :bet: .. doch bitte nicht zuviel "Rumschleimen"...... :rolleyes: ;)

    ..jetzt bin ich nun Hundemüde....war schon vor meinem Monitor eingeschlafen und bin wieder aufgewacht als Werbung kam ( ist dann immer so laut...)

    ...habe nämlich in meinem Arbeitszimmer eine Ruhecouch und schaue von dort aus öfters mal über meine eingebaute TV-Karte ( Hauppauge Win-TV NEXUS-s ) mit dem TV-Softwareprogramm "WatchTV-PRO" .... auch alle interessanten Filme werden von dort aufgenommen und anschließend auf DVD mit einem DVD-Authoringprogramm bearbeitet und gebrannt. ( TMPGEncDVD-Author / ULEAD Filmbrennerei de LUXE / MAGIX Filme und DVD 3.5 usw.... )

    Was mich aber immer noch stört, obwohl ich ihn kaum benutze,-ist, daß der Internetexplorer immer noch sehr langsam im Gegensatz zum Firefox 0.8 ist.....wenn ich wüsste, an welchem Rädchen ich da drehen muss ???


    Nun denn...also schöne gute Nacht
    heiamach und abschalt.....:cool::cool:
     
  16. btpake

    btpake Guest

    Moin ODO!

    Der Firefox ist definitiv schneller:

    speddtest.nl IE 218,4 kbyte/s <--> Firefox 221,3 kbyte/s


    Lies Dir Deinen Satz noch einmal genau durch. Hattest Du vor SP2 eine XP - Firewall mit dem "Schutz"umfang?
     
  17. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    @ btpake....:)

    Zitat :

    "Lies Dir Deinen Satz noch einmal genau durch. Hattest Du vor SP2 eine XP - Firewall mit dem "Schutz"umfang?"

    Wie soll ich diese Frage verstehen ?

    Ich habe bisher an den Einstellunges der Firewall nichts geändert.
    Es sind nämlich ZWEI LAN-Verbindungen aktiviert

    LAN-Verbindun 9 = SMC Barricade 4007 ABR Router ( ein Port davon geht 30 Meter weiter an die Netzwerkkarte zum Zweit-Rechner )

    LAN-Verbindung 11 = digitale TV-Karte Hauppauge NEXUS-s ( virtueller Netzwerkadapter )

    Beide sind Aktiv geschaltet.

    Habe momentan etwas wenig Zeit...Besuch und Grillerei ist angesagt...werde gerade schon wieder gerufen....:aua::aua::mad:
     
  18. btpake

    btpake Guest

    Hi ODO!

    Sygate Personal Firewall und XP-Firewall!!! Zwei Firewalls im Parallelbetrieb sind Systembremsen schlechthin. Die behindern sich gegenseitig.

    Strüffelst Du auch zwei Kondome über? Maximaler Schutz bei null Gefühl.

    Merke: Es kann nur eine geben!

    Eine Firewall schützt alle LAN - Verbindungen, egal wie viele es sind. Du bist ja jeweils mit nur einer am Netz.

    Ich empfehle Dir dies (Klick) zu lesen und anschließend die Sygate zu entfernen. Eine bewußte Internetnutzung und die XP - Firewall reichen vollkommen aus.

    Off Topic: Fürs Grillen gibt es hier gute Tips. ;)
     
  19. ODO

    ODO Megabyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    1.053
    @ btpake....;)

    Danke für den Rezeptlink....haben wir im Original aus Apolda.... lecker !


    Nun zur Firewall....

    ZITAT:

    "Ich empfehle Dir dies (Klick) zu lesen und anschließend die Sygate zu entfernen. Eine bewußte Internetnutzung und die XP - Firewall reichen vollkommen aus."....

    Jetzt habe ich aber mir schon im Frühjahr die Sygate Software käuflich erworben und somit als Vollversion und wollte das Geld eigentlich nicht vergeudet haben.
    Kann man dann nicht die Win-XP eigene Firewall deaktivieren ? :confused::confused:
     
  20. pcinfarkt

    pcinfarkt Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    4.096
    @ ODO,

    natürlich kannst Du di MS - Firewall deaktivieren.

    Ich selbst arbeite zwar nicht mit der Sygate Personal Firewall, aber ich weiss, dass diese (Funktionstüchtigkeit und Einstellung vorausgesetzt!) Dein System besser schützt, als die MS - Firewall. Die Ms - Firewall blockt nur anfragen von "aussen", während die Sygate Personal Firewall zusätzlich von "innen" schützt.

    Und @ btpake hat natürlich Recht. Zwei "aktivierte" Firewall behindern sich gegenseitig. Schlimmer noch: Im Fall der Fälle führt dieser Parallellauf zu Sicherheitsverlust.

    Die MS - Firewall schaltest Du ganz einfach über die Systemsteuerung ab. Kontrolliere das Abschalten sicherheitshalber auch in allen Deinen DFÜ- / Netzwerksverbindungen (Eigenschaften -> Erweitert).

    Beachte, das anschließend Deine "Ampeln" im Sicherheitscenter noch auf "grün" stehen. Aber das SP2 hat ja Deine Sicherheitsoftware erkannt. Ist sie aktuell, sollte das Sicherheitscenter auch kein Problem mit der Statuserkennung haben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen