1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

SP2504C lässt sich nicht partitionieren!?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Mr Zebra, 15. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr Zebra

    Mr Zebra Byte

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    21
    Hi,

    ich habe mir vor kurzem diesen PC bestellt: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=200336 (nur andere graka/ram)

    Er ist heute angekommen und soweit ist auch alles ok. HD wird erkannt, also Windows XP 64 CD reingeschmissen und ins Setup-Menü. Dort kann ich dann normalerweise die HD mit Druck auf die Taste "C" partitionieren, doch leider passiert da gar nix.

    Konvertieren zu NTFS hat er auch nicht gemacht, versuche das gleiche gerade nochmal per "Formatierung zu NTFS".


    Warum lässt sich die HD nicht partitionieren?


    ciao
    Mr Zebra
     
  2. Mr Zebra

    Mr Zebra Byte

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    21
    Also, ich habde das OS jetzt einfach ohne vorherige Partitionierung installiert. Hat auch alle soweit geklappt, allerdings habe ich jetzt ein anderes Problem.

    Bei jedem Neustart zeigt windows mir die Meldung "Hardware sicher entfernen" an und möchte scheinbar, dass ich die HD entferne. Woran kann das nun schon wieder liegen?


    //edit: Es treten immer mehr Probleme auf. Ich werd sie hier einfach mal hinzufügen.

    *Bluescreen und direkt folgender Neustart. (tritt sporadisch auf)
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Scheinbar war die Platte schon komplett mit Partitionen gefüllt und daher konnten keine neuen/weiteren Pertitionen mehr erstellt werden.
    S-ATA Platten können im laufenden Betrieb ausgewechselt werden, ähnlich wie USB. Daher gibt es wohl das Symbol fürs sichere entfernen. Ist allerdings bei nur einer und vor allem der Systemplatte nicht ratsam.

    Gruß, Andreas
     
  4. Mr Zebra

    Mr Zebra Byte

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    21
    Die Platte ist ja, wie der kompl. PC, neu und unbenutzt. Wie kann es da sein, dass sie mit Partitionen voll war? Im Windows-Setup wurde auch nur eine große Partition angezeigt.
     
  5. Mr Zebra

    Mr Zebra Byte

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    21
    Du hattest recht! Ich habe den PC ja zusammenbauen lassen und da hatten sie mir die HD bereits partitioniert und zwar genau EINE große Partition. :aua:

    Da ich aber noch einige andere Fehler mit win xp 64 hatte, versuche ich es jetzt mit win xp pro. Ich hoffe, dass es damit jetzt läuft.


    ciao
    Mr Zebra
     
  6. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Normalerweise frägt WinXP aber auch, in welche Partiton man installieren will oder ob man die Partition löschen will falls eine Partition vorhanden ist...
    Im übrigen würde ich WinXP 64 nur installieren, wenn ich für sämtliche Hardware auch 64bit Treiber habe (und zwar keine Beta-Treiber!)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen