1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Spannung Netzgerät für Gehäuselüfter

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Skywalk, 5. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Skywalk

    Skywalk ROM

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich will mir 2 Gehäuselüfter einbauen. Einer (raus) soll mit 12 V, der andere (rein) mit 7 V betrieben werden. Nun meine Frage:

    12 V --> rot (+) und schwarzes Kabel (-) (4 Pin HDD Kabel)
    7 V --> rot (+) und gelb (-) (4 Pin HDD Kabel)

    Ist das so richtig? Habe Lüfter ohne Anschlüsse und will natürlich keinen kurzen im System verursachen... Die Lüfter sollen direkt an dem 4 Pin HDD Stromkabel angelötet werden.

    Danke für Antworten
     
  2. dj_darkside

    dj_darkside Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    so wie du das geschrieben hast schlägst du dir dein netzteil voll durch! also erstmal gehen diese gehäuselüfter nur in eine richtung... meistens rein... denn musste doppelläufige kaufen!

    Gelb (+) Schwarz (-) =12V
    Rot (+) Schwarz (-) =5V

    nichts mit 7V
    oder du hast nen ausländischen pc!
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.989
    Hi!
    Daß gelb=12V wurde ja schon erwähnt, wenn Du den 7V-Lüfter einfach umpolst, sollte er laufen. Ist zwar nicht gesund fürs Netzteil, aber 3 von meinen Lüftern laufen meist so und bisher hab ich keine Probleme deswegen feststellen können. Lüfter ziehen ja meist nur ein paar Watt.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen