1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Sparkle,Pixelview,Xelo,Albatron?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Powerline, 7. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Powerline

    Powerline Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    210
    Hi,
    es gibt ja nun viele Anbieter die GF4 Chips verarbeiten. Welcher ist der beste? Ich denke diese Anbieter im Titel sind ja nicht so bekannt wie jez z.B MSI oder Gainward. Deswegen wollte ich wissen ob diese Grafikkarten irgendwelche Nachteile haben ? Langsamere Chips oder sonst etwas vielleicht ? Erreicht man mit ihnen weniger Benchmarks ? Ich will mir nämlich evtl. eine TI 4200 holen und da diese Anbieter günstiger sind wollte ich mir eine von diesen holen , ich weiss nur nicht ob sie schlechter sind. Danke für die Antworten!
    Cya
     
  2. Powerline

    Powerline Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    210
    hey thx , die graka ist echt gut in den tests ! na dann heisst es ja jetzt sparen :)
     
  3. Froggie

    Froggie Kbyte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    242
    Hi

    habe zwar keine GeForce4 von Sparkle , nur eine GeForce2 - war mein erster Versuch mit einem "Billiganbieter" und bin wirklich zufrieden.

    Sparkle wurde auch hier in der PCWelt immer gut getestet : http://www.pcwelt.de/tests/top10/grafikkarten.html ( nur leider keine ti4200 dabei ).

    Unterschiede hast Du meist bei der Geschwindigkeit der Speicher ( Sparkle bspw. 4ns , MSI 3,6ns bei einer ti4200 )) und wohl bei der Kühlung. Auf Benchmark-Werte würde ich nicht so viel geben - da gab\'s hier im Forum schon mehrere Threads dazu ( und bei meinem Benchmark-Wert kommen den HardcoreZockern eh die Tränen vor Lachen ).

    Gruß...
     
  4. Powerline

    Powerline Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    210
    habbich schon , kam nix gescheites bei raus..zwar nen test aber ohne benchmarks :(
     
  5. Powerline

    Powerline Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2002
    Beiträge:
    210
    Also sind diese Karten von den Benchmarks her nicht langsamer ? Weil es gibt z.B eine Albatron 64 MB 4200 für 139 € ! Und das ist schon ziemlich günstig !
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo powerline,
    hier als beispiel mal ein link:
    http://www.hardwareluxx.de/pages/Testdatenbank/Grafikkarten/nVidia_Geforce_4_Ti-Serie/Albatron_Geforce_4_Ti4600/

    mfg ossilotta
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo powerline,
    versuch doch mal über http://www.google.de , ob du über die "albatron" irgendwo tetsberichte findest.
    mfg ossilotta
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo powerline,
    die gf4ti 4200 karten sind unter anderem auch schon von der pc welt getestet worden, wie auch von vielen anderen pc zeitschriften.

    meistens unterscheiden sich die karten nur noch im speicherverbau.also 64mb oder 128 mb ddr-ram speicher.
    die 64mb karten haben den etwas schnelleren speicher.
    ansonsten tun sich die karten der ti4200 reihe untereinander nicht viel.
    ich persönlich habe mir die karte von "chaintech" geholt und bin sehr zufrieden damit.
    hatte auch schon karten gf2ti und 3 ti200 von pixelview und powercolor mit denen ich auch sehr zufrieden war und noch bin.
    mfg ossilotta
    ps. meine ti4200 kostete 170 euro (64mb ddr-ram speicher)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen