Special: Leise PCs fürs Wohnzimmer

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Lactrik, 28. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lactrik

    Lactrik Guest

    @Redaktion: Wie wäre es mal mit einem Special "So machen Sie Ihren PC Wohnzimmer-tauglich"? Warum sollte man überteuerte Komplett-Lösungen nehmen, die dazu noch Leistungsschwächen haben, wenn man in Eigenregie einen Rechner silent machen könnte?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Zugegeben, der Link zu Teil2 ist falsch, aber vielleicht findet man es ja auch so....

    Gruß, MagicEye
     
  3. Guybrush

    Guybrush Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    461
    Weil es relativ aufwändig ist einen "echten" silent PC zu bauen... Wie du gelesen hast, sind fast alle systeme hier im beitrag mit heatpipes gekühlt, dies ist teuer, auch im eigenbau. Und der Aufbau solcher systeme würd sehr warscheinlich nicht nur den rahmen der zeitschrift sprengen, sondern auch das nötige elektronik/kühltechnik wissen der user.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.978
    Nee, es ist nicht aufwändig. Wenn Du mit "echt" komplett passiv gekühlt meinst, dann ja. Aber es gibt auch lautlose Kühllösungen mit Lüftern, sie müssen halt nur entsprechend langsam drehen.
    4GHz-CPU und GF6800GT ist dann natürlich nicht möglich.
     
  5. Guybrush

    Guybrush Kbyte

    Registriert seit:
    18. Mai 2000
    Beiträge:
    461
    ach einfach "leise lüfter" Beiträge gibts mehr als genug, kommt in jeder zweiten, dritten PC-Welt vor... ;-)

    Was wirklich interessant wäre, wäre der komplett lüfterlose PC, aber wie gesagt sowas ist nicht ganz einfach, vor allem wenn es noch n highend rechner sein muss...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen