1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

speedport w 500 v problem w-lan

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von henry s, 7. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. henry s

    henry s ROM

    Hallo!
    Ich brauche mal hilfe!
    wollte bei nem kollegen heute mal eben ein paar ports im router freischalten. router = speedport v 500w von telekom.
    nun gut. übers w-lan auf den router zugegriffen und die ports freigeschaltet. alles ok.
    dann eben diese ports nochmal für seinen pc freigegeben, ja und dabei ist die w lan verbindung abgebrochen, wie sonst auch ab und zu. (reichweite problem)
    das problem ist nur, dass man jetzt gar keine netzwekrverbindung mehr hinbekommt. sonst hat er sich immer irgendwann eingekriegt und die netzwerkverbindung aufgebaut. jetzt zeigt er das netzwerk zwar meistens als verfügbar an, doch ein klick auf verbinden bringt nichts. auch dir orangene "online" leuchte am router blinkt nichtmehr, wie sonst immer.
    das muss also eigentlich mit dem router zusammenhängen. meine vermutung ist, dass da irgendetwas schiefgegangen ist beim speichern der portfreigabe, weil genau in dem moment ja die verbindung abgebochen ist.
    wie bring ich das internet wieder zum laufen?
    router an und aus machen bzw stecker ziehn bringt nichts.
    vielen dank für schnelle lösungsvorschläge!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen