1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Speedport W 500V

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von jues, 20. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jues

    jues ROM

    Hallo Leute,

    mein Problem ist:
    Bin mit og. Roter per WLAN verbunden, in der Netzwerkkonfiguration steht die IP auf Automatisch.
    Hier funzt das I-Net wunderbar. Nun wollte ich allen Rechnern im Netz feste IP vergeben um später zb. Portfreigabe machen zu können. Ist auch unwichtig wofür. Wichtig ist dass ich mit einer Fester ip die verbindung zu dem router aufbauen kann und die Programme wie ICQ oder Scype sich nach aussen durchwählen aber ich keine webseite aufrufen kann. Fehlermeldung: server nicht gefunden o. so ä.
    Bin ratlos!

    HILFE:bitte:
     
  2. Carletto

    Carletto Kbyte

    Wahrscheinlich findet dein Browser den Name-Server nicht, weil du dem PC die Adresse nicht mitgeteilt hast.
    Hast du die Routeradresse zusätzlich auch als Gateway und DNS-Server eingetragen? Sonst geht's nämlich nicht.
    Wer sich allerdings so wenig auskennt, sollte lieber die Finger von festen IPs lassen, dafür gibt es keinen ersichtlichen Grund, denn jeder PC behält im Normalfall die durch DHCP zugeteilte IP für lange Zeit. Schnell kann man sich allerdings komplett aus dem Router aussperren. Dann fangen die wirklichen Probleme an.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen