1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

...Speicher Adressierung vielleicht???

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von JA-X-0N, 27. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JA-X-0N

    JA-X-0N ROM

    Registriert seit:
    27. November 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo allerseits...
    ich habe ein MSI-6167 mit nem 100er FSB und ein 128MB SDRAM mit 100MHz und ein weiteres 128MB Modul mit 133MHz FSB. Heute hab ich mir einen weiteren riegel mit 256MB (133MHz) gekauft. Habe das Problem das das BIOS insgesamt nur 384MB erkennt und Windows garnicht erst startet wenn ich den 256MB riegel einbaue. Kann es vielleicht daran liegen das das Motherboard die Speicheradressierung von 32*64MB nicht unterstüzt???
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Der AMD751 Chipsatz ist etwas "zickig" bei Speichermodulen die er nicht richtig erkennt bzw mit denen er nicht umgehen kann .
    Der Chipsatz müsste auch eine Limitierung auf eine maximale Speicherdichte haben kann aber nicht zu 100% sagen welche .
    Grundsätzlich laufen sollten 256er Speichermodule mit 16 Chips und welche mit 8chips eigentlich auch .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen