"Speicher-Fehler"

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von drexler, 8. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    nabend,

    folgendes problem:

    immer wieder, beim installieren eines programms und beim ausfueheren eines programms kommt eine fehler-meldung. dann wird das programm beendet. es scheint so, als wuerde das ganze mit meinem arbeitsspeicher zusammen haengen, mit dem ich schon immer (auf anderen mainboards) probleme hatte. damals ist der computer auch oft zb. mitten in einem spiel abgestuerzt und hat nei gestartet oder ich bin lediglich aus dem spiel "geflogen" und dann zum desktop gekommen.
    wie gesagt, das board hab ich bereits gewechselt, die riegel machen auch in kombination mit anderen probleme, nur einzeln nicht. laut haendler sind aber "in ordnung". hab shcon alles erdenklcihe ausprobiert und werde jetzt ein paar andere ram-slot-kombinationen ausprobieren, sollte aber eigentlich alles stimmen. was kann ich noch tun? jemand eine idee?

    DIE FEHLERMELDUNG (bei allen progs. das selbe) : http://screenshots.haque.net/screenshots/view/11403/screenshot-11403.jpg

    mfg, drexler

    [ICH HABE DIESEN THREAD MANUELL VERSCHOBEN - WAR VORHER IRRTUEMLICH IN "2000/NT" DRINNEN]

    --------------------------------------------------
    ANTWORT VON *deoroller*:

    Hast du den SP4 drauf?
    Schon mal probiert die Zugriffszeiten auf das RAM im BIOS etwas zu entschärfen ? (die Werte etwas hochsetzen)
    --------------------------------------------------
    ANTWORT VON *wolfgang77*:

    Hallo,

    prüfe die RAM-Module mit "Memtest86". Kommt es da zu Fehlern dann ab in die Tonne mit dem Speicher.

    Grüße
    Wolfgang
     
  2. Darth

    Darth Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    97
    Naja versuche einfach mal den Ramaustausch vielleichts bringst ja was bei dir ;)
     
  3. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    tag,

    freut mich, dass ich wenigstensnicht mit dem problem alleine bin. wenn ichs mir recht ueberlege hab ich mit dem speicher schon seit fast einem jahr probleme. das komische is nur: frueher ist der pc einfach immer abgestuerzt. jetzt, einige wochen nachdem ich mein neues board drinnen hab, kommen fehlermeldungen.
    es ist offenstichtlich dass der arbeitsspeicher daran schuld ist, aber ich denke mir, wenn er nicht wie andere ram funktioniert, vielleicht laeuft er dann irgendwie "anders" (, wenn ihr versteht, was ich meine). irgendwas muss doch einzustellen sein....
    es ist so schade um's geld...

    danke einstweilen an alle die versuchen, mir zu helfen und/oder mir ihr mitgefuehl schenken!

    danke & mfg,
    drexler
     
  4. Darth

    Darth Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    97
    Hallo Drexler!

    Ich habe genau das gleiche Problem mit Programmen/ Spielen und habe in diesem Forum und in anderen Foren nach Lösungen gesucht. Bisher ist keine Lösung dabei gewesen. Habe meinen RAM schon komplett ausgetauscht, so dass ich einen Harddefekt ausschließen kann...
     
  5. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    das hat nix gebracht. was kann ich sonst noch sinnvoll verstellen bzw. was kann ich noch machen??

    mfg, drexler
     
  6. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    wie sollten denn in etwa diese werte aussehen?

    - Row-active delay
    - RAS-to-CAS delay
    - Row-precharge delay
    - CAS Latency Time

    mfg, drexler
     
  7. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    @ wolfgang 77

    hab den test laufen lassen - 2 passes - kein error...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen