1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speicher Frage...

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von diskus23, 22. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. diskus23

    diskus23 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    37
    Hi.

    Will mir einen PC zusammenbauen und will das Mainboard AsusP4P800 Deluxe mit P4 2.8 FSB800 haben.
    Muss jetzt doch nochmal eine Frage zu den RAM stellen.
    Welche würdet mir hier empfehlen, habe mir Corsair und Kingston angeschaut, mit CL2, aber wie es aussieht haben die wohl nur 6ns, sollen es besser 5ns haben?!
    Habt Ihr eine genaue Empfehlung oder Erfahrung?:bet:

    Ach so, es soll 1GB sein, also 2x512MB.


    Gruss,
    Andy


    Speicher, die ich meine:
    Kingston KHX3200A/512MB
    Corsair CM-X 512-3200C2
     
  2. maddy81

    maddy81 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    22
    Soweit ich weiß, hat nur der PC333 (auch PC2700 genannt) die Werte 2-2-2-5. Der XMS PC400 (PC3200) 512er Riegel aber 2-3-2-6. Ich hab zwar keinen Corsair 3200 RAM, aber ich könnt mir vorstellen dass man diesem auf die Sprünge helfen kann und ihn stabil mit 2-2-2-6 betreiben könnte.

    Nur so nebenbei, wenn du nicht der Overclocking-Fanatiker bist, dann kannst du guten Gewissens auf "normalen" Markenspeicher zurückgreifen. Da kosten dich zwei Riegel fast genauso viel, wie ein Corsair. Dann setzt du schön die Timings im Bios höher und hast auch "schnelleren" Speicher.
    Und wie mein Vorredner gesagt hat, einen Unterschied wirst du nicht wahrnehmen, selbst wenn du Speicher von Samsung,MDT..etc. einsetzen tuest.
    Das reicht völlig aus.
    Ich frag mich überhaupt, was das Gerede vom "Wunderspeicher" wie Kingston, Corsair etc. soll. Normalerweise reicht Markenspeicher völlig aus. Oder nehmen die Leute die "Geschwindigkeitsschub-Fatamorgana", die ich in einem privaten Rechnervergleich nicht in der Lage war wahrzunehmen, wirklich wahr.
    :aua: :D
     
  3. Freeck

    Freeck Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    781
    CL Werte bringen so gut wie nichts !!!
    Die anderen sind um einiges wichtiger !!!

    Crosair Speicher sind die Besten !!
    Haben wenn ich mich nicht irre Timmings von 5-2-2-2 !!!
    Sind aber auch sau teuer !!!

    Einen Unterschied bei Games wirst du wohl mit dem blosen Auge nicht merken !!!

    Also greif ruhig zu den günstigeren
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Bleibt sich gleich ob Du den angegebenen Corsair oder Kingston nimmst,da Du einen Unterschied nicht wirklich merken wirst.(außer eventuell im Geldbeutel)
     
  5. diskus23

    diskus23 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    37
    Leider bin ich jetzt auch nicht schlauer:(

    Also, woruf kommt es an, worauf sollte man achten?!
    Oder reicht es, wenn man nur den CL Wert im Auge behält?


    Gruss,
    Andy
     
  6. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Die "kuriosen" Zahlenreihe kennzeichnet die Zugriffszeiten.

    CAS-Latency
    RAS-to-CAS Delay
    RAS Precharge Time
    RAS Active Time
     
  7. Chacky

    Chacky Megabyte

    Registriert seit:
    30. März 2003
    Beiträge:
    1.024
    es kommt jetzt etwas vom thema ab, aber drehen

    beispiel von herstellern: 2-3-3-6 und die zeitschriften drehen doch irgend ne zahl um bin mmir aber nicht mehr sicher welche, glaube dann heißt es 2-6-3-3
     
  8. diskus23

    diskus23 Byte

    Registriert seit:
    19. November 2003
    Beiträge:
    37
    Hm,

    ich weiss es ja nicht, deswegen die Frage:confused:
    Aber habe hier in einem Thread was von 5ns gelesen.

    Und die Herstelelr geben ja auch mehrere Werte an:
    zB:2-3-3-6 oder 2-3-2-6
    Muss ja auch was bedeuten?!
    Also, das ist das, was ich noch nicht so ganz verstehe:heul:


    Gruss,
    Andy
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Wenn es nur 6ns wären, dann würde es sich um 166(333ddr)MHz-RAM handeln, aber normalerweise wird doch eher der Takt (200(400)MHz) bzw. die Datenrate (PC3200) statt der Zugriffszeit angegeben.:confused:
    Woher hast Du die Angabe mit den 6ns?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen