1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speicher Problem!!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von lockness, 28. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lockness

    lockness Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    8
    Hi,
    ich habe einen RC440BX, alles lief gut bis ich einen Riegel Samsung Org. Cl3 128MB gekauft habe. ohne fährt der rechenr hoch, aber mit wird der bildschirm immer blau mit einer fehlermeldung. kann mir vielleicht jemand helfen.

    danke
     
  2. peer999

    peer999 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2002
    Beiträge:
    8
    dann werden sie sich nicht "vertragen".
    hatte dasselbe problem mit einem riegel von siemens. der wurde auch erst im bios - setup erkannt, wenn er mit anderen zusammen eingebaut war . allerdings lief er alleine ohne probleme.

    mfg
     
  3. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    hi, habe selben chipsatz!

    Bei mir funzt der samsung pc100 128mb sowie die 133er version einwandfrei. Bis jetzt lief eigentlich alles gut mit diesem chipsatz, ausser ein original Infineon Baustein 256 PC133, den wollte er nicht u. der rechner startete mit dem gesteckten riegel nicht.

    Also bei mir keine bekannten probleme mit samsung
     
  4. lockness

    lockness Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    8
    wenn der pc hochfährt zeigt er nur den einen speicher an, wenn ich dann auf F2 drücke um ins bios reinzukommen. zeigt er dann die beiden speicher.
     
  5. lockness

    lockness Byte

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    8
    habs einzeln probiert, gehtaber nicht, wie man das im bios hab ich auch nicht gefunden, update hab ich auch schon gemacht aber hat nichts gebracht. die hauptplatine ist ein Intel RC440Bx.

    mfg
     
  6. peer999

    peer999 Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2002
    Beiträge:
    8
    hi,

    es kann sein das sich der neue riegel nicht mit dem alten verträgt.
    hast du auch mal den samsung allein probiert?
    evtl. läuft der alte riegel auch schon auf cl 2,5 oder 2.
    müsstest du aber im bios ändern können. (weiß leider nicht was ein rc440bx ist.)

    mfg, peer
    [Diese Nachricht wurde von peer999 am 28.10.2002 | 09:33 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen