1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speicher probleme, irgendwas stimmt nicht !!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von sonnenbrand, 19. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sonnenbrand

    sonnenbrand Byte

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    11
    Hallo liebe Freunde der Speicher Unterhaltung
    ne mal ernst ist wirklich ein ernstes Thema und irgendwie weiss ich net so richtig weiter.
    Also ich hatte bis vor kurzem zwei 1 Gigabyt Speicher von Corsair XMS 3200 | 400 Mhz im rechner.
    Sprich 2048 DDR Ram
    jetzt habe ich zusätzlich zwei 512 mb Speicher von Corsair XMS 3200 | 400 Mhz
    ingesamt sind es ja dann 3 Gigabyt Ram
    beim booten kein problem zeigt den kompletten speicher laufen alle dual channel zwar nur 333 Mhz 128 bit
    So dann aufm Deskop angelangt rechte maustaste auf arbeitsplatz und da stehen auch 3 Gigabyt
    auch im direcx info fenster wie ihr gleich auf den bildern seht über all 3 gigabyt stehen.
    So nun habe ich 2 optimirungs tools TuneUp Utilities 2006 und PCBooster.
    ( seht ihr auf dem ersten bild ) da werden irgendwie nur 2048 angezeigt, komisch.
    Und sogar bei steam, kamm letzten bei mir ne hardware umfrage und da standen bei meinem system auch 2 gigabyt ? warum ??
    habe jetzt mal einfach so formatiert und es ist wie vorher.
    also auf bild 2 zu sehen ist werden da komischer weisse 3 gigabyt angezeigt.
    und wie gesagt beim booten und im bios werden auch 3 gigabyt angezeigt.

    bitte um hilfe.

    habe bild 3 noch meine auslagerungsdatei grössen gezeigt, manche werden jetzt sagen die ist zu gross aber mein problem ist jetzt eher der speicher bitte um hilfe.

    mfg


    Hier der link....ich hoffe der geht.

    http://imageevent.com/sunskill/speicherprobleme

    Wenn jeder zwischen jeder Zeile eine Leerzeile läßt, verdoppelt sich das Forum quasi.....also bitte...

    fidel_castro
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    das ist halt Schrott was TuneUp da anzeigt, 100 Prozent freier Physikalischer Speicher kann doch überhaupt nicht sein wenn dein Betriebssystem usw. geladen ist. Oder die Software ist mit 3 GB RAM überfordert und zeigt Mist an.

    Keine Ahnung was die unter 100 % freier Speicher verstehen, musst du die Jungs einmal anrufen oder im Handbuch schauen was das zu bedeuten hat.

    Was sagt der Windows Taskmanager unter "Physikalischer Speicher insgesamt" ?
     
  3. sonnenbrand

    sonnenbrand Byte

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    11
    sorry wegen den leerzeichen, sollte nur übersichtlicher sein !!!

    @Wolfgang77

    wenn du den link unten anklickst kommst du auf die seite mit den 3 bildern schau sie dir mal an und sag mir was du davon hällst :)
    z.b. bild zwei ist das mit dem taskmanager !

    danke
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Was ich davon halte habe ich doch geschrieben. Die Microsoft-Programme zeigen den Speicher korrekt an und TuneUp zeigt Müll an. Diesen TuneUP MemOptimizer würde ich eh nicht verwenden, bringt nicht viel.. bei 3 GB RAM sowieso recht witzlos.

    Wenn ein User wenig RAM im PC hat und dann noch schlecht programmierte Software verwendet (mit Speicher-Leaks) dann ist der MemOptimizer eventuell sinnvoll.
     
  5. sonnenbrand

    sonnenbrand Byte

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    11
    ich meinte damit was du von bild zwei hälst wo man den
    Task-Manager sieht?!
    Meinst du die beiden Optimierungs-tools Tunup und Pc-Booster zeigen mist an ?
    Weil mich wundert das Steam auch nur 2 Gb anzeigt.
    Weil wenn man sich die auswertung von anderen usern ansieht, sieht man auch das einer z.b. 3 gb oder 4gb hat.
    Ich lasse die Optimierungs tools für den speicher eh nie laufen hat mich halt sehr gewundert das da nur 2 gb bei beiden tools steht.
    Mich intressiert halt jetzt nur ob mein Pc jetzt wirklich mit 3 gb läuft !! ich bin echt verwirrt.
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Da fällt mir gerade noch etwas ein dazu, glaube das Win XP 32-Bit stellt erstmal eh nur 2 GB RAM für Anwendungsprogramme zur Verfügung. Ich habe vor kurzem einmal etwas dazu gepostet weil hier ein User 4 GB eingbaut hatte und die nicht sinnvoll ansprechbar sind unter Win XP. Ich schaue einmal ob ich den Thread wieder finde.

    Es ging da um den 3 GB-Schalter in der "boot.ini", eventuell musst du in der Richtung optimieren.
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Der PC läuft schon mit 3 GB, nur die Anwendungsprogramme nicht. Für die stellt Win XP nur 2 GB zur Verfügung.
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Steam zeigt 2047 Mbit an - das wären 256MByte.
    Kann also nicht stimmen. Ich würde auch eher Windws vertrauen.

    Gruß, andreas
     
  9. sonnenbrand

    sonnenbrand Byte

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    11
    erstmal danke, für die schnellen antworten.
    hast du vielleicht den thread gefunden ?? und was muss ich mit der boot.ini machen ?! und wo finde ich sie !
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  11. sonnenbrand

    sonnenbrand Byte

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    11
    also ich habe die die zeile /3GB /userva=2990 jetzt zu meiner boot.ini hinzugefügt.
    Also ich merke kein unterschied, aber dardurch kann windwos xp sich jetzt auch mein 3gb für anwendung benutztn oder habe ich jetzt was falsch verstanden :)
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Was sagt jetzt TuneUp, würde mich einmal interessieren ?.
    Musst natürlich neu booten nach der Änderung der boot.ini.

    Die Anwendung muss natürlich dafür programmiert sein Speicher oberhalb 2 GB zu adressieren, die meiste im Handel befindliche 32-Bit Software macht / kann das nicht ausnutzen. Das ist auch ein Grund warum es sich eigentlich nicht lohnt mehr als 2 GB RAM einzubauen.
     
  13. sonnenbrand

    sonnenbrand Byte

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    11
    also tunup so wie Pcbooster zeigen immer noch 2048 Gb an.
    nur zur sicherheit ist das so richtig:
    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Professional" /noexecute=optin /fastdetect/3GB /userva=2990

    nur um sicher zu gehen.
    das einziegste was mich dann noch wundert ist steam !!!
     
  14. sonnenbrand

    sonnenbrand Byte

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    11
    sagt mal fehlt da ein freizeichen zwischen /fastdetect/3GB oder so /fastdetect/ 3GB
     
  15. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Ich würde sagen so:

    /noexecute=optin /fastdetect /3GB /userva=2990

    nach jedem "Schalter" .. Parameter ein Leerzeichen
     
  16. sonnenbrand

    sonnenbrand Byte

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    11
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen