1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speicher stürzt das System WIN98 II imme

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von koller88, 5. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. koller88

    koller88 ROM

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    1
    Nach erneuern des Mainboards K7VT2, (Duron schon vorhanden), habe ich nun einen OEM DDR-DIMM 256MB, PC2100 installiert, doch mit diesem Speicher stürzt das System WIN98 II immer ab.
    Nun habe ich wieder den alten SDRAM 128MB installiert, dann läuft er wieder ohne abstürze.
    Muss ich wirklich den NEUEN austauschen?
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,
    das Asrock ist ein wenig wählerisch was Speicher betrifft
    Hier hast Du ein paar Anhaltspunkte
    http://www.chilis-home.de/geek/portal/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=107&forum=22

    mfg
    Y
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen