1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

speicher

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von smocky102, 13. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smocky102

    smocky102 Byte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    17
    ich habe ein problem ich habe 4 mal 512 mb speicher zwei davon sin vom infinion und zwei davon von tec und ich weis nicht wie ich dual chanel mache ich habe keine ahnung bitte hilfe:aua: :heul:
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    steht im Handbuch zum MoBo, das Du auf jeden Fall weiterhin für Dich behalten solltest ! :rolleyes:
     
  3. smocky102

    smocky102 Byte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    17
    nur wie soll ich das machen das hand buch ist auf englisch und ich peil das nicht
     
  4. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Scasi hat recht, nicht auszudenken, was passiert wenn du das aus versehen ausplauderst!
     
  5. smocky102

    smocky102 Byte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    17
    wie kann ich im bios dual chanel machen mit speicher
     
  6. smocky102

    smocky102 Byte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    17
    wie mache ich im bios dual chanel mit speicher
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.995
  8. smocky102

    smocky102 Byte

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    17
    ich habe zwei 512 von infinion und zwei 512 von tec und weis nicht weiter wo kann ich nach schauen ob es schonn imm dual chanel läuft
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.995
    Lade Dir Everest Home Edition herunter (www.lavalys.com)
    Dort steht es unter Motherboard->Motherboard->Speicherbus-Eigenschaften.
     
  10. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    *gelöscht*
     
  11. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    meine Glaskugel sagt zu deinem BIOS die Taste F14
     
  12. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Was hast Du denn für ein Mainboard? Zuerstmal muss dein Board Dual Channelfähig sein. Sonst wird das nix. Sollte das bei dir der Fall sein:

    Bei mir heißt die Option im BIOS

    DRAM Bus Selection.

    Diese steht aber standardmäßig auf AUTO. Single Channel und Dual Channel sind hier die Alternativ-Optionen.

    Mit dem Tool CPU-Z kann man auch sehen, ob Dual Channel aktiv ist.
     
  13. snirg

    snirg Byte

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    87
    da hat er recht! - Das kann man nicht einstellen, meiner meinung nach kann man aber mit 4 ram bänken eh kein dual channel machen! schreib mal hin was du fürn board hast, mein freund:rolleyes:
     
  14. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Wieso denn das nicht? Klar geht das! Jeweils zwei Riegel laufen dann im Dual-Channel.
     
  15. Flashbanger

    Flashbanger Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    124
    so ich hab eigendlich dass selbe problem wo kann ich denn in everest herausfinden ob dualchannle oder nicht denn bei da steht nicht dualchannel sondern nur so andere fermdworter





    MfG
    Flashbanger
     
  16. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Wenn du die Speicherriegel so in die Slots gesteckt hast wie im Manual beschrieben und dein Board DualChannel unterstützt dann läuft DualChannel Automatisch! Da du auch keine Angaben zu deiner Hardware machst ist das alles was man sagen kann.
     
  17. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  18. Flashbanger

    Flashbanger Byte

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    124
    so meine hardware

    asrock p4i45d series
    westen digital 200gb hdd
    windows xp pro
    arbeitsspeicher:1x Infinion 400Mhz(3200) 512 mb und 1x kingston 400Mhz(3200) 256 mb
    intel celeron 2,4 ghz auf 3,0ghz getacktet

    so mein programm everest meint zu meinem arbeitsspeicher das:


    --------[ AIDA32 (c) 1995-2004 Tamas Miklos ]---------------------------------------------------------------------------

    Version AIDA32 v3.94.2
    Autor tamas.miklos@aida32.hu
    Homepage http://www.aida32.hu
    Berichtsart Kurzbericht
    Computer JALMAR
    Ersteller Jalmar Tschakert
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional 5.1.2600 (WinXP Retail)
    Datum 2006-02-06
    Zeit 13:54


    --------[ SPD ]---------------------------------------------------------------------------------------------------------

    [ 512 MB PC3200 DDR SDRAM ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Seriennummer Keine
    Herstellungsdatum Woche 13 / 2004
    Modulgröße 512 MB (2 rows, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC3200 (200 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh
    Maximale CAS Wartezeit 3.0 (5.0 ns @ 200 MHz)
    2te Maximale CAS Wartezeit 2.5 (6.0 ns @ 166 MHz)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt

    [ Kingston K ]

    Arbeitsspeicher Eigenschaften:
    Modulname Kingston K
    Seriennummer 761D2752h
    Herstellungsdatum Woche 41 / 2003
    Modulgröße 256 MB (1 rows, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC3200 (200 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh
    Maximale CAS Wartezeit 3.0 (5.0 ns @ 200 MHz)
    2te Maximale CAS Wartezeit 2.5 (6.0 ns @ 166 MHz)

    Speichermodulbesonderheiten:
    Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt

    Speichermodulhersteller:
    Firmenname Kingston Technology Company, Inc.
    Produktinformation http://www.kingston.com/products/default.asp


    --------[ Debug - PCI ]-------------------------------------------------------------------------------------------------
    [schnipp]
     
  19. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.995
    Infos über Dual Channel finden sich in Everest unter
    "Motherboard" -> "Motherboard" ->Speicherbuseigenschaften.

    Deine wilden Zahlenkolonnen hab ich mal gekürzt...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen