1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speicher

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von F22-MaSteR, 25. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. F22-MaSteR

    F22-MaSteR Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo
    1.ich habe ein Problem mit meinen Ram !
    Ich habe 512 ddr Ram. Aber mein Computer stellt davon nur ca 100. frei ! So kommt es öffters vor das mein System überlastet wird und ich z.b aus spielen raus fliege ....
    ich habe versucht den Ram manuel in der Computerverwaltung mehr frei zu geben hatte aber nicht würklich erfolg.
    Vieleicht könnt ihr mir helöfen ????

    2. Ich wollte mir in nächster Zeit noch ein 512ddr Ram hollen . ich habe einen mit 300Hz der neue sollte doch dan auch 300h haben .
    Aber sonst muss ich doch auf nichts achten oder??
    nich das der nicht funzt!

    Mfg David
     
  2. F22-MaSteR

    F22-MaSteR Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
  3. F22-MaSteR

    F22-MaSteR Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    o.k in monet habe ich sie auf 400-500 gestellt !!
    Danke Schön ich werde es probieren!
     
  4. F22-MaSteR

    F22-MaSteR Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    die ist so ca. 26-50 Mb und in hinter grund läuft nur der normale Windows stantard!
     
  5. F22-MaSteR

    F22-MaSteR Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    Die Verbraucht den kompletten Speicehr !! Das liegt aber nicht an der Auslastungsdatei sondern weil nicht genügend Speicher da ist..
    (siehe oben)
     
  6. F22-MaSteR

    F22-MaSteR Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    9
    ich habe Windows Xp .
    Auf Systemsteuerung dan auf Verwaltung , danach rechts Klick auf Coputerverwaltung , Eigenschaften Speicehr erweitert. dan konnte man das umstellen .
    2 Ich meinte 333 sorry ! also da muss nur gleich getakt sein??
     
  7. 0815user

    0815user Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    84
    Tach!

    1.)Was für ein Windows hast Du? Wo genau in der "Computerverwaltung" hast Du was verstellt? Eigentlich verwaltet sich Windows ganz gut allein, kann aber sein, daß Dein System mit vielen Programmen zugemüllt ist, zum Bleistift im Autostartmenu.

    2)300hz gibts nich, meinst Du 333MHz? Auf jeden Fall sollte der Speicher die selben tech.Daten haben.
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    eins noch, beim speilen kann es schon vorkommen, das der arbeitsspeicher knapp wird bei 512 MB, dann kommst du ums aufrüsten nicht herum.
    mfg ossilotta

    zum aufrüsten den gleichen speicher kaufen, den du auch jetzt verwendest.
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    lass die auslagerungsdatei von windows verwalten oder geb ihr einen festen wert max und min von 1000MB. ( mal zur probe)
    wenn deine auslagerungsdatei auf so einen kleinen wert gesetzt ist, dann ist doch klar, das kein arbeitsspeicher mehr zur verfügung steht.
    mfg ossilotta
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    bitte die frage beantworten: wie groß ist die auslagerungsdatei und welche programme laufen im hintergrund bzw. werden bei inbetriebnahme des pcs geladen?

    mfg ossilotta
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    wie groß ist den deine auslagerungsdatei angelegt ?

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen