1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speicheraufrüstung für Oldie ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von fliewaatuet, 25. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fliewaatuet

    fliewaatuet ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    Hallo, als Laie versuche ich, meinen Speicher aufzurüsten. Folgende Konfiguration besteht lt. Sandra (...sind es wirklich nur 128 MB ???):

    Mainboard MSI MS-6154 (VT693A)
    Chipset : VIA VT82C693 Apollo Pro Plus
    Number of Memory Slots : 2
    Bank0/1 - BANK_0 : DIMM EDRAM 64MB
    Bank2/3 - BANK_1 : DIMM EDRAM 64MB
    Logical/Chipset 1 Memory Banks
    Bank 0 : 64MB SDRAM 3-3-3-0CL
    Bank 2 : 64MB SDRAM 3-3-3-0CL
    Speed : 1x 133MHz (133MHz data rate)
    Memory Module 1 : ACTEL sie0864133g07mv-tw 64020002 64MB 8x(8Mx8) SDRAM PC133U-333-5412 (CL3 up to 143MHz)
    Memory Module 2 : ACTEL sie0864133g07mv-tw 5C030006 64MB 8x(8Mx8) SDRAM PC133U-333-5412 (CL3 up to 143MHz)

    Kann ich zwei neue module zu je 128 oder 256 oder mehr nehmen und wenn ja, welche bzw. wie müssen sie beschaffen sein ?

    Dank und Gruß vorab
    Robert
     
  2. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hi!

    Ein ziemlich betagtes Modell, das is wahr! ;) Das Board nimmt max. 512MB, also kannst du 2x256MB reinmachen, SDRAM PC133er! Alles andere geht natürlich auch, 64+128, 2x128, 128+256... das so zusammenwürfeln ist kein Problem, Hauptsache SDRAM (PC133) und zusammen nicht über 512MB, das macht das Board nichtmehr mit!
    Naja, viel Spaß noch mit der alten Mühle, davon könnte es für meinen Geschmack noch mehr geben! :)
     
  3. fliewaatuet

    fliewaatuet ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    Danke vielmals, als "Nicht-jedes-neue-Modell-Käufer" bin ich happy, noch was machen zu können. Hoffentlich ist der Speicher auch so biilig, wie der PC alt ist. Offensichtlich stimmt der Spruch ..., ein bissl was geht alleweil !
    Gruz Robert
     
  4. fliewaatuet

    fliewaatuet ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    Hi, erstmal Prosit Neujahr ! Habe Deinen Rat befolgt und zwei x 256 erworben und eingebaut. Ist tatsächlich eine kleine Revolution, jetzt sagt meine Kiste beim Hochfahren noch: Suggested CAS Latency frequency is "2". Ist da noch was zu berücksichtigen ?

    Dank im voraus! Gruß
     
  5. bobo_mgr

    bobo_mgr ROM

    Registriert seit:
    11. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    die Meldung

    > Suggested CAS Latency frequency is "2".

    gibt an, dass die Latenzzeit (Wartezeit) für RAM-Zugriffe auf 2 Zyklen eingestellt werden kann. Wahrscheinlich ist bei dir im BIOS noch Latancy frequency 3 eingetragen. (so war es bei mir auch)

    Du kannst diesen Wert unter "Chipset" im Bios ändern. Damit dürfte es noch eine Winzigkeit schneller gehen und die Meldung beim Booten verschwindet.

    Tschau
    Marko
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen