1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speichererweiterung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von KaiM, 22. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KaiM

    KaiM ROM

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    6
    Ich habe noch einen 256MB Speicherbaustein zu Hause liegen. Wenn ich den einbaue, dann meldet mir Windows das ich zu wenig Arbeitsspeicher hätte.
    Ich habe bisher 384MB Speicher.
    Wo kann ich Einstellungen vornehmen bzw. ändern das ich das Modul auch nutzen kann?
    Ach ja: Mein OS:WIN 2000
     
  2. KaiM

    KaiM ROM

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    6
    Hi Rene!
    Ich habe SP2 installiert. UNd ich habe es einfach gestern probiert. habe mir eine 256MB speicherbank dazugeholt und habe jetzt 640 MB drauf und hat super gefunzt......
    Kein Prob unter 2K.

    Vielen Dank
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hast Du den aktuellen ServicePack für Win2000 installiert ?
     
  4. chrissebaeck

    chrissebaeck Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    229
    Hallo Jochen,

    das ist leider definitiv falsch. Win98 und auch W2K Prof. erkennen OHNE zusätzliche Einstellungen mehr als 512 MB RAM. Allerdings könnte bei Win9x der Fehler mit den Handles für den VCache auftreten, die Lösung dieses Problems wurde von Dieschi schon oft präsentiert (steht auch in die MS KB).

    Ich würde niemandem, der nicht die besonderen Funktionen (Active Directory etc.) von W2K Server braucht (speziell NICHT am Einzelplatz), diese Version empfehlen.

    Wie siehts mit der Auslagerungsdatei aus? Wie groß ist sie im Verhältnis zum physikalischen RAM, gibts am Laufwerk, auf das die TEMP-Variable hinweist, noch ausreichend freien Speicherplatz?

    Viel Erfolg beim Fehlersuchen!

    Christoph
     
  5. KaiM

    KaiM ROM

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    6
    Vielen Danke erstmal für die Antworten.
    Also ich habe nur Infinion Speicher. Also daran kann es nicht liegen. Kann natürlich sein das der eine Baustein kaputt ist.
    Aber gibt es nicht irgendwo in der Registry einen Eintrag den ich ändern kann?
     
  6. dqb351

    dqb351 ROM

    Registriert seit:
    11. Juni 2001
    Beiträge:
    3
    Hi

    Welche Version von W2k nutzt du ?
    Nur Server-Versionen erkennen ohne Umschweife mehr als 512 MB RAM. Alle anderen Versionen (also ab W9x,ME,2000 Professional, XP Professional, XP Home etc.) erkennen nur 512 MB RAM. Hast du mehr Speicher drin bringt das System eine Fehlermeldung weil du dann 512-(384+256) = -128 und das errechnet das OS -> -128 MB RAM obwohl du 640 MB drin hast. Es gibt wohl eine Möglichkeit das zu umgehen, aber auswendig hab ich keine Antwort weiter dazu(irgendwo hier im Forum gibts eine Antwort drauf denn schon mehrere hatten das gleiche Problem wie du.) Einfach mal suchen :) Ansonsten kann ich dir nur als Tip geben: Wechsel deinen Speicher so durch das du 512MB RAM nicht übersteigst. Zum Gamen oder (z.B. Office-Anwendungen) brauchst du auch nicht mehr. Für alles andere (Video-,Audioanwendungen) kann es leicht sein das du mehr brauchen wirst. Dafür empfehle ich dann eine Serverversion von w2k usw.

    Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen. Ach ja am Modul liegts ansich nicht. Das einzige was sein kann ist, das du aufpassen musst ob sich die Module vertragen bzw. ob du auf dein Board single- bzw. doulbeside Speichermodule einbauen kannst.

    Cu Jochen
     
  7. Solaris

    Solaris Byte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo Kai,
    hast du schon mal versucht, ob der RAM Baustein richtig erkannt wird?
    Es kann ab und an zu Problemen führen, wenn du Bausteine unterschiedlicher Hersteller einbaust (z.b. Infineon mit No-Name Bausteinen gekreuzt)
    Versuch doch einfach mal, alle einzeln auszutesten - wenn sie alle richtig erkannt werden baust du nach und nach dazu - bis du alle drinn hast.
    Wenn du weiterhin die Fehlermeldung bekommst, würde ich auf einen Defekt in einem der Bausteine tippen.
    mfg
    Christian
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    da du als betriebssystem ja win 2000 hast, solltest du in dieser angelegenheit vielleicht mal den chat von dieschi besuchen. dort kann man dir sicherlich helfen.meine einstellungen beziehen sich leider in dem fall auf win98se.
    http://www.dieschis-welt.de/
    mfg ossilotta
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    ich hab da was für dich.muss aber erst mal raussuchen melde mich nachher nochmal.ist ne relativ einfache sache.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen