Speicherfresser XP ?!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von goemichel, 26. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Hallo ihr da draußen,

    habe den neuen Aldi-PC (ich weiß, selbst schuld!!); aber kann das denn sein: nur nach dem Einschalten hält die Kiste laut Task-Manager nur noch 86MB Arbeitsspeicher vor?? Wer oder was ist denn da alles geladen??

    Gruß M G
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Na wenn DU das sagst wird es wohl stimmen ;-)

    J2x
     
  3. hildenbrandj

    hildenbrandj Kbyte

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    364
    Also mit XP braucht man gar nicht unter 512 mb ddram anfangen(habe seit heute 512 vorher 128) :----))))
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Schau Dir mal im Autostart an, was da alles so geladen wird; das meiste ist nicht unbedingt notwendig.Wenn Du Dir im Taskmanager unter Prozesse anschaust, was die einzelnen Programme an Speicher benötigen, kannst Du auch sehen, wo\'s sich lohnt. Du hast außerdem die Möglichkeit die optischen Gimmicks bei XP abzuschalten und die Dienste zu durchforsten, weil auch da vieles mitgeladen wird, was man nicht immer benötigt.Wenn Du diese Vorschläge umsetzt, wirst du sehen, dass Du schon einiges an Speicher freimachst .

    franzkat
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Welchen Wert im Taskmanger meinst du denn Überhaupt?

    Systemleistung / Physikalischer Speicher / Verfügbar?

    Wenn da so um die 88000 Kb stehen ist das doch voll in Ordnung!

    J2x
     
  6. paradox

    paradox Byte

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    105
    wenn noch alles original ist kann man nur ein sagen da was da alles oben ist braucht kein schwein alles weg damit !!!! was man so nicht mehr braucht!!!!!!! schau einfach mal im task nach welche ablikationen noch laufen ich habe ca. 26 prozesse laufen mit 108 MB!!!!!
     
  7. Schugy

    Schugy Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    2.587
    Kurzantwort: Jaaaaaaaaaaaa!

    *grins*

    Aber mal ernst: Ich hab nicht ohne Grund einen PC mit Linux und 768MB Ram, 512MB nachgelegt, weil\'s sonst einfach zu wenig war.

    Jetzt kann ich eine Din A4 Seite in 600DPI (Bummelig 120MB) scannen und noch mit Gimp 5 Arbeitsschritte im Speicher haben.

    Nach heutigem Stand kann man jeden PC mit weniger als 512 MB getrost im Regal stehen lassen...
     
  8. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Die Frage kann Dir eigentlich nur einer beantworten der auch den Rechner hat, wie sollen die anderen wissen was alles beim start mitgeladen wird. Grundsätzlich kann man aber sagen das XP von Hause aus mehr RAM wie Win9x/Me für sich benötigt und mit der bunten verspielten Oberfläche mit Sicherheit noch mehr.
    [Diese Nachricht wurde von ReneW am 26.11.2001 | 09:12 geändert.]
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Manuel

    Ist das ein Hobby von dir, "uralte" Threads aus den Tiefen dieses Forums wieder nach vorn zu holen?

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen