1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speicherkarte, Daten sicher gelöscht?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Dombo, 6. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dombo

    Dombo ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    hab ne ganz dringende Frage, ich habe vor einer Woche einen Memory Stick Pro Duo verkauft. ich habe ihn bevor ich ihn verkauft habe den Memory Stick am PC per Kartenlesegerät ca 4 mal hintereinnander formatiert. Nun möchte ich aber nicht das andere Leute die Bilder wiederherstellen und sich ansehen können. Werden die Daten beim mehrfachen formatieren nicht immer wieder überschrieben oder gelöscht? Oder können andere Leute sich die Bilder angucken?


    Danke für die hilfe
    Gruß Dombo
     
  2. Michael.W

    Michael.W ROM

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    ich bin ja kein profi, aber ich denke mal so:
    es wird wohl reichen, wenn du es einmal formatierst!
    auch wenn du es 100x formatierst, könnten profis irgentwelche daten immer noch lesen. aber keine angst, es wird dir bestimmt kein profi abkaufen!:bussi:
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.475
    Beim Formatieren werden keine Daten überschrieben oder gelöscht. Es wird lediglich das "Inhaltsverzechnis" gelöscht. Um die Daten halbwegs sicher zu löschen, muss das komplette Medium mehrmals mit unterschiedlichen Zufallsmustern überschrieben werden - zumindest gilt das für magnetische Datenträger. Bei einem EEPROM sollte ein einmaliges Überschreiben reichen.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen