Speicherkarte lässt sich nicht auslesen - Explorer stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Digitale Fotografie, Kameras, Speicherkarten" wurde erstellt von papapichu, 26. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. papapichu

    papapichu Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    10
    Hallo zusammen,

    seit ich in meine "Revue DC 320" DigiCam eine 128 MB SanDisk SD-Speicherkarte eingelegt hab, hängt sich beim Abrufen der Bilder sofort der Explorer auf. Die Kamera erkennt die Karte ganz normal, formatiert ist sie und fotografieren geht auch so, wie's soll. Nur sobald ich die Cam per USB an den Rechner anschließe, passiert das oben genannte und ich kann sie nur noch durch ein kurzes Entfernen der Akkus wieder ausschalten.

    Ohne Speicherkarte hab ich dieses Problem nicht, da kann ich unter XP ganz normal drauf zugreifen. Das kann doch eigentlich nicht an der Kamera liegen, weil diese die Karte ja erkennt - sehr seltsam. Ich hoffe irgendjemand kann mir da helfen... :-)

    Schöne Grüße
    Patrick
     
  2. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Hallo und frohe Ostern zusammen!

    @papapichu

    Was funktioniert? Die Karte zu formatieren? Prima - dann ist diese wenigstens nicht hinüber!

    Aber aufgepaßt: Da Du XP installiert hast, erfolgt die Formatierung der Karte im Leser in der Grundeinstellung FAT 32, wenn Du das vor dem Formatieren nicht umstellst. Die Cam kann mit dieser Fomatierung nichts anfangen.

    Beim Fomatieren also unbedingt auf FAT (16) umstellen. Sonst haben wir hier gleich den nächsten Thread :cool:
     
  3. papapichu

    papapichu Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    die Karte hab ich zuerst in der DigiCam formatiert, mehrmals sogar. ;-)
    Die Kamera erkennt die Karte ja auch immer - hab mir jetzt ein Kartenlesegerät zugelegt, damit funktionierts!

    Gruß
    Patrick
     
  4. xlukex

    xlukex ROM

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem vor ein paar Tagen gehabt, aber bei mir klappte die Übertragung dann, nachdem ich die SD-Card mit der Kamera selber formatiert habe.
    Mein Fehler war, dass ich die SD-Card mit dem PC formatiert habe und dieser danach komischerweise nicht mehr zugreifen konnte.
    Also vielleicht formatierst du mal die Card mit deiner Digicam und schaust mal, ob es dann funktioniert.
     
  5. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Jetzt hab' ich momentan auch keinen weiteren Tipp! Nur noch diesen, weil er so nahe liegt, denkt man meistens nicht dran:

    Kabel defekt!? Mal die Kontakte genau in Augenschein nehmen. Oder wurde es unbeabsichtigt mal zu stark geknickt?

    Hast Du die Möglichkeit, bei Dir zu Hause ein Fotogeschäft aufzusuchen? Einfach mit der Cam hingehen und bitten, dass die sie mal mit einem passenden Kabel an einen Rechner anschliessen .....
     
  6. papapichu

    papapichu Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    und erstmal Danke für diese ausführliche Hilfe - allerdings komm ich gar nicht erst in die Ordnerstruktur von der DigiCam rein - sobald ich sie anschließe, erscheint ein Fenster mit einem Ordner drin (wie üblich - heißt "DCIM"), diesen kann man aber erst nach ca. 30 Sekunden anklicken und dann ist da nichts drin (sollte eigentlich noch ein Ordner sein, wo dann die Fotos drin sind). Wenn ich den Wechseldatenträger dann über den Explorer oder auch ACDSee anwähle ist selbst der erste Ordner weg.
    ...und die DigiCam geht nicht mehr aus. :)

    Ich denke mal nicht, dass es an der Speicherkarte an sich liegt, weil die Fotos da ja immernoch drauf sind und sie von der Cam einwandfrei erkannt wird. :confused:

    Hab mir jetzt erstmal bei eBay günstig einen CardReader zugelegt, dann probier ich das mal damit aus (sobald er ankommt...)

    Schöne Grüße
    Patrick
     
  7. ign

    ign Megabyte

    Registriert seit:
    18. November 2000
    Beiträge:
    1.042
    Da SanDisk eigentlich sehr gute SD-Karten baut, dürfte das Starten und Übertragen allerdings nicht so lange dauern. Die Übertragungsrate liegt bei einer "normalen", also keiner Ultra - Karte bei ca. 1 MB/sec.

    Als Workaround empfehle ich folgendes:

    Nicht den Explorer zum Übertragen nutzen, also nicht damit die auf die Karte zugreifen.

    Z.B. mal IrfanView oder XNView nutzen und in der Ordnerstruktur nur die in der Cam steckende Karte anklicken. Werden die Bilder angezeigt?

    Jetzt mal versuchen, ein Bild auf den Rechner zu kopieren! Funktioniert es? Alle Bilder rüberkopieren.

    Funktionert es nicht? Steht ein CardReader zur Verfügung? Dann im CardReader den gleichen Weg gehen!

    Geht auch das nicht, tippe ich auf eine defekte Karte!!! Funktioniert es aber, ist die Karte o.k.

    Dann empfehle ich einmal in der Systemsteuerung / System / Gerätemanager die USB-Ports zu entfernen! Nach einem Neustart werden diese wieder erkannt und bereitgestellt!

    Dann nochmals probieren!

    Und noch etwas: Im sysTray - rechts unten neben der Uhr sollte ein Symbol existieren mit einem Hardwarelogo und einem grünen Pfeil nach leinks unten. Nach dem Einlesen der SD-Karte (=Wechselspeicher) diese VOR DEM TRENNEN der USB-Verbindung (ziehen des Steckers UNBEDINGT AUSWERFEN! Rechtklick auf das Logo, Hardware sicher entfernen, im Fenster das aufklappt unten "Gerätekomponenten anzeigen" aktivieren. Damit ist die SD-Karte neben den USB - Ports eindeutig zu erkennen, Karte anklicken und Beenden drücken!

    Dann erst die USB-Verbindung zur Kamera trennen!

    Ich hoffe dieser Workaround hilft!
     
  8. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    wie lange hast du denn gewartet;)
    ich hab das bei meiner auch mal gedacht
    aber das dauerte nur so lang bis der rechner fertig war mit dem prog. starten und auslesen der bilder

    warte einfach mal 5min
     
  9. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    Speicherkarten von DigitalKameras sollten nur in der Kamera selbst formatiert werden und keinesfalls in einem Cardreader oder vom PC aus in der Camera formatiert werden.

    Die Karten können nämlich danach nicht mehr von der DigiCam gelesen werden, da die Ordnerstruktur zertsört ist.

    Allerdings soll es auch Ausnahmen geben.

    mfg Ossilotta
     
  10. drew77

    drew77 ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    ich habe auch Probleme, dass meine Speicherkarte nicht gelesen werden kann. Bis zu 1 GB ist das alles kein Problem, aber ab 2 GB fängt es an. Gestern habe ich es dann mit DOS Format und danch Fat 16 Format im Windows geschafftr und konnte auch meine daten übertragen. Nun kann das XDA die Karte nicht mehr lesen... gibt es da bei Win XP ab 2 GB Schwierigkeiten diese Karten zu lesen / verarbeiten ?

    Danke und Gruß

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen