Speicherkarten - SD oder MMC?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von TorstenHH, 28. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TorstenHH

    TorstenHH Byte

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    35
    Hallo,

    bin nicht 100%ig sicher, dass das Thema hier richtig ist, aber vielleicht kann mir trotzdem jemand helfen...

    Wer weiß, welches die Vor-/Nachteile der beiden Speicherkartenformate sind? Wofür eignen sich welche besser? Geplantes Einsatzgebiet: Casio Exilim EX Z4. Hat zwar wie gesagt nicht unmittelbar was mit PC-Hardware zu tun, aber mögen die Moderatoren dies nachsehen...

    Gruß
    Torsten
    ---
    mittlerweile erledigt, hier ein Auszug aus digitalkamera.de:

    SD-Karten sind schneller, da diese die Daten 4-Bit-parallel schreiben (2 zusätzliche Kontakte + einer jetzt doppelt belegt), MMC's schreiben seriell. SDC's sind historisch eine Weiterentwicklung der MMC. Letztere gibt es wohl auch nur bis 128 MB, SD-Karten mindestens bis 512 MB.
    Achtung: Geräte, die SDC's nehmen, sollten auch mit MMC's klarkommen. Umgekehrt geht das definitiv nicht !
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen