1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speicherkonflikt under Win95B

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Transmap, 4. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Transmap

    Transmap Byte

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    35
    Hallo,
    habe einen Speicherkonflikt zwischen der Grafikkarte und der CPU to AGP bridge. Wenn die GraKa hochgeschoben wird, wird sie nur als VGA erkannt und bei jedem PC-Boot neu eingebunden. Wenn die CPU to AGP bridge hochgeschoben wird, gibt es einen Konflikt zwischen der GraKa und dem System plug and play BIOS extentions sowie system board Ressourcen. Diese lassen sich nicht mehr manuell konfigurieren. Habe den Mutterplattenhersteller DFI angeschrieben - keine Antwort seit vier Wochen. Habe die Platte, RAM und die GraKa umgetauscht, allerdings immer dasselbe Model - der Konflikt bleibt. Wollte W2K aufspielen - bei der dritten Installationsdiskette wird die Installation mit dem Hinweis auf ein Hardwareproblem abgebrochen.
    Daten:
    Mutterplatte CA63-EC von DFI,
    GraKa Elsa Erasor III LT
    Fragen:
    1. Kann man beim W2K-Setup die Installationsroutine irgendwie ueberlisten und zur Installation zwingen?
    2. Kennt jemand vielleicht einen Patch gegen den Speicherkonflikt?

    Ich meine, das System laeuft soweit stabil, aber mich stoert, dass ich das nicht auf W2K updaten kann.

    Danke Euch im voraus!
     
  2. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    Von Windows 2000 habe ich soviel Ahnung wie eine Kuh vom Lambada-Tanzen. Vielleicht hat die Diskette 2 einen Lesefehler.

    Gruß Cheetah
     
  3. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    du kannst auch das i386 verzeichnis (von W2000) auf festflatte kopieren
    und dann im dosmodus (von dos/W95/98)
    dann cd\ i386
    dann winnt
    eingeben - so ersparst du dir das mit denn bootdisketten
    grüsse
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Das ist bei Win95 normal und kann man ignorieren.
     
  5. Transmap

    Transmap Byte

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    35
    Hallo Wolfgang,

    es lag tatsächlich am Windows 95! Ich habe nun Win98 installiert, und siehe da, der Konflikt ist weg. W2K geht leider trotzdem nicht, Setup fragt nach der Diskette #2, aber wenn ich sie reinschiebe, erkennt er sich wohl nicht. Ich muss wohl einen neuen Satz von Startdiskette erstellen lassen, aber das wird eine andere Geschichte sein.

    Nochmals vielen Dank für Ihre Anregung!

    Gruss,

    Paul
     
  6. Transmap

    Transmap Byte

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    35
    Hallo Wolfgang,

    an sich geht es mit dem Win95B schon, nur die A-Version kommt mit dem AGP-Bus nicht zurecht. Das Betriebssystem bindet die GraKa ja auch korrekt ein, nur mit dem Speicher klappt es nicht. Soweit ich weiss, in solchen Faellen teilt die GraKa beim Booten dem BIOS den erforderlichen Speicherplatz mit, belegt aber in der Tat mehr als gemeldet. Dadurch werden bestimmte Speicherbereiche von mehreren Geraeten gleichzeitig benutzt. Bei einigen Platten mit diesem Problem gab es schon Patches, und ich habe auf einen solchen Patch auch fuer meine gehofft.

    Aber ich versuche trotzdem, Win98 drueberzuscreiben.

    Danke jedenfalls fuer den Tip.

    Gruss,

    Paul
    [Diese Nachricht wurde von PDRPaul am 06.09.2001 | 10:45 geändert.]
     
  7. Cheetah

    Cheetah Kbyte

    Registriert seit:
    28. September 2000
    Beiträge:
    456
    An Ihrer Stelle würde ich mich erkundigen ob WIN 95 B überhaupt den AGP-Port für Grafikarten untersützt, soviel ich weiß fehlt bei diesem Betriebssystem die Unterstützung für AGP. Das ist nämlich auch der Grund warum die Installation zickt. Da müssen Sie WIN 98 installieren und dann Windows 2000.

    In der Hoffnung Ihnen helfen zu können

    Cheetah
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen