1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Speichern von Hi8 Filmen auf dem PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von MedionPCAldi, 23. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MedionPCAldi

    MedionPCAldi ROM

    Registriert seit:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo Fories!

    Ich besitze einen Medion PC, Pentium 4, vom November 2001. Ich habe noch Camcorderaufnahmen auf Hi 8 Kassetten, die ich gerne auf meinem PC abspeichern möchte. Ich habe dazu meinen Hi8-Kassettenrekorder, der einen S-Video Ausgang besitzt, mittels entsprechendem Kabel mit dem S-Video Eingang des Computers an der Vorderseite verbunden. Der PC erkennt diese Hardware jedoch nicht.
    Ich weiß jetzt nicht, wie ich diese Filme sichern kann.

    Über eine Hilfestellung wäre ich Ihnen sehr dankbar.

    MfG Herbert Gebel
     
  2. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Für den PC ist der Recorder keine Hardware.Wenn alles richtig Installiert ist starte doch mal die Aufnahmesoftware (zB.Movie Maker) ob er die Aufnahmequelle findet ,sowas wie S-Video oder Composite .
     
  3. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
    fiewire karte kaufen.falls der camcorder einen firewire anschluss hat.passendes kabel kaufen,und alles läuft wie geschmiert.so mach ich es mit meinem camcorder.
    mfg
    tom apel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen